Start ETF-News Neuer Hedgfonds-ETF von RBS auf Xetra gestartet

Neuer Hedgfonds-ETF von RBS auf Xetra gestartet

36

Seit 15. September 2011 ist ein weiterer ETF des Emittenten The Royal Bank of Scotland auf Xetra handelbar. Mit dem RBS Market Access CTA Index Fund bekommen die Anleger die Möglichkeit in die Wertentwicklung des RBS CTA Index zu investieren.

Der RBS CTA Index setzt sich jeweils zu 50% aus den beiden Unterindizes RBS Systematic CTA Index und RBS Discretionary CTA Index zusammen, die ein diversifiziertes Portfolio aus Hedgefonds repräsentieren. Den Hedgefonds-Strategien liegt der Commodity Trading Advisor-Ansatz zugrunde. Der Fondsmanager kann Futures und/oder Optionen auf Aktien, Anleihen, Devisen und Rohstoffe für die Umsetzung der systematischen und diskretionären CTA-Strategien nutzen.

Hier der ETF im Detail:

ETF-Name: RBS Market Access CTA Index Fund
Anlageklasse: Multi-Asset Index-ETF
ISIN: LU0653608454
Gesamtkostenquote: 0,75 Prozent
Ertragsverwendung: thesaurierend
Benchmark: RBS CTA Index

TEILEN
Vorheriger ArtikelDer Fake der Notenbanken
Nächster ArtikelUS-ETF-Markt: Raus aus Aktien, rein in kurzlaufende Anleihen
Uwe Görler ist seit fünf Jahren Finanzredakteur für das „EXtra-Magazin“ und das „Portfoliojournal“. Davor schrieb er in verantwortlicher Position für die „Zertifikatewoche“ und schrieb Beiträge für Hörfunk- und Fernsehsender, darunter Antenne Bayern und N24.