Seit 15. September 2011 ist ein weiterer ETF des Emittenten The Royal Bank of Scotland auf Xetra handelbar. Mit dem RBS Market Access CTA Index Fund bekommen die Anleger die Möglichkeit in die Wertentwicklung des RBS CTA Index zu investieren.

Der RBS CTA Index setzt sich jeweils zu 50% aus den beiden Unterindizes RBS Systematic CTA Index und RBS Discretionary CTA Index zusammen, die ein diversifiziertes Portfolio aus Hedgefonds repräsentieren. Den Hedgefonds-Strategien liegt der Commodity Trading Advisor-Ansatz zugrunde. Der Fondsmanager kann Futures und/oder Optionen auf Aktien, Anleihen, Devisen und Rohstoffe für die Umsetzung der systematischen und diskretionären CTA-Strategien nutzen.

Hier der ETF im Detail:

ETF-Name: RBS Market Access CTA Index Fund
Anlageklasse: Multi-Asset Index-ETF
ISIN: LU0653608454
Gesamtkostenquote: 0,75 Prozent
Ertragsverwendung: thesaurierend
Benchmark: RBS CTA Index

Interesse an News zu ETFs und Geldanlage?

Unser kostenloser Newsletter hält Sie auf dem Laufenden.

Uwe Görler ist seit dem Jahr 2011 Finanzredakteur für das „EXtra-Magazin“, die Online-Plattform extra-funds.de und diverse Medienprojekte der Isarvest GmbH rund um das Thema ETFs und Robo-Advisors. Davor schrieb der gebürtige Dresdner in verantwortlicher Position für die „Zertifikatewoche“ und verfasste Beiträge zu den Themenbereichen Wirtschaft & Finanzen sowie Gesundheit für Hörfunk- und Fernsehsender, darunter Antenne Bayern und N24.