iShares legte zwei neue ETF-Anteilsklassen auf bonitätsstarke US-Dollar-Staatsanleihen auf.

iShares legte zwei neue Renten-ETF-Anteilsklassen auf globale Staatsanleihen über Xetra und der Börse Frankfurt auf.

Mit dem neu aufgelegten Rentenindex-ETF erhalten Anleger die Möglichkeit, an der Wertentwicklung des Bloomberg Barclays Global Aggregate Bond Index zu partizipieren. Der Referenzindex misst die Wertentwicklung globaler Märkte für Schuldtitel mit Investment-Grade-Status und umfasst auf US-Dollar lautende, festverzinsliche Wertpapiere, die von Regierungen, öffentlichen internationalen Körperschaften oder Unternehmen ausgegeben oder garantiert werden. Anleger können zwischen einer ausschüttenden und einer thesaurierenden Ertragsverwendung wählen.

Hier die Details zu den zwei neuen Renten-ETF-Anteilsklassen auf globale Staatsanleihen:

  • iShares Global Aggregate Bond UCITS ETF USD (Dist)
  • Anlageklasse: Rentenindex-ETF
  • ISIN: IE00B3F81409
  • Laufende Kosten: 0,10 Prozent
  • Ertragsverwendung: ausschüttend
  • Referenzindex: Bloomberg Barclays Global Aggregate Bond Index

iShares Global Aggregate Bond UCITS ETF EUR Hedged (Acc)

  • Anlageklasse: Rentenindex-ETF
  • ISIN: IE00BDBRDM35
  • Laufende Kosten: 0,10 Prozent
  • Ertragsverwendung: thesaurierend
  • Referenzindex: Bloomberg Barclays Global Aggregate Bond Index
TEILEN
Uwe Görler ist seit dem Jahr 2011 Finanzredakteur für das „EXtra-Magazin“, die Online-Plattform extra-funds.de und diverse Medienprojekte der Isarvest GmbH rund um das Thema ETFs und Robo-Advisors. Davor schrieb der gebürtige Dresdner in verantwortlicher Position für die „Zertifikatewoche“ und verfasste Beiträge zu den Themenbereichen Wirtschaft & Finanzen sowie Gesundheit für Hörfunk- und Fernsehsender, darunter Antenne Bayern und N24.