Start ETF-News Neuer Rohstoff-ETF von ComStage

Neuer Rohstoff-ETF von ComStage

137
Rohstoff-ETF von ComStage

ComStage, die ETF-Sparte der Commerzbank ( Zum Testbericht), erweitert heute die Produktpalette um einen Rohstoff-ETF. Der ETF bildet die Wertentwicklung von 16 unterschiedlichen Rohstoffen ab.

Der ComStage Commerzbank ( Zum Testbericht) Commodity EW ETF (ISIN: LU0419741177 / WKN ETF090) wird wie alle Rohstoff-ETFs mittels eines Swap dargestellt. Die laufenden Kosten von 0,30% pro Jahr liegen deutlich unter denen der bisher am Markt angebotenen Rohstoff-ETFs.

Die 16 Indexkomponenten werden alle anfänglich mit 6,25% gewichtet und zweimal pro Jahr angepasst. Mit dieser Emission können Anleger in Deutschland heute aus 14 unterschiedlichen Rohstoff-ETFs einen für das Portfolio passenden auswählen.

Die Rohstoff-Komponenten des ComStage Commerzbank Commodity Index setzen sich wie folgt zusammen:

Energie (25%) davon:

  1. WTI Rohöl zu 6,25%
  2. Brent Rohöl zu 6,25%
  3. Heizöl zu 6,25%
  4. Erdgas zu 6,25%

Edelmetalle (25%) davon:

  1. Gold zu 6,25%
  2. Silber zu 6,25%
  3. Platin zu 6,25%
  4. Palladium zu 6,25%

Industriemetalle (25%) davon:

  1. Kupfer zu 6,25%
  2. Zink zu 6,25%
  3. Blei zu 6,25%
  4. Aluminium zu 6,25%

Agrarrohstoffe (25%) davon:

  1. Zucker zu 6,25%
  2. Weizen zu 6,25%
  3. Mais zu 6,25%
  4. Sojabohnen zu 6,25%