Seit 23. März 2012 ist ein neuer Aktienindexfonds aus dem ETF-Angebot des Emittenten Source auf europäische Value-Werte handelbar.

Mit dem MSCI Europe Value Source ETF können die Anleger an der Wertentwicklung von europäischen Unternehmen partizipieren, die angesichts ihres Aktienkurses im Vergleich zu ihrem Unternehmenswert als unterbewertet eingestuft werden. Man spricht in diesem Zusammenhang von „Substanztiteln“. Dabei werden folgende Kennzahlen betrachtet: Kurs/Buchwert, Gewinnschätzung auf 12 Monats-Sicht zu Kurs sowie Kurs/Dividendenrendite.

Hier der neu aufgelegte ETF im Detail:

ETF Name: MSCI Europe Value Source ETF
Anlageklasse: Aktienindex-ETF
ISIN: IE00B3LK4Z20
Gesamtkostenquote: 0,35 Prozent
Ertragsverwendung: thesaurierend
Benchmark: MSCI Europe Value EUR TRN Index

Interesse an News zu ETFs und Geldanlage?

Unser kostenloser Newsletter hält Sie auf dem Laufenden.

Uwe Görler ist seit dem Jahr 2011 Finanzredakteur für das „EXtra-Magazin“, die Online-Plattform extra-funds.de und diverse Medienprojekte der Isarvest GmbH rund um das Thema ETFs und Robo-Advisors. Davor schrieb der gebürtige Dresdner in verantwortlicher Position für die „Zertifikatewoche“ und verfasste Beiträge zu den Themenbereichen Wirtschaft & Finanzen sowie Gesundheit für Hörfunk- und Fernsehsender, darunter Antenne Bayern und N24.