Start ETF-News PIMCO und Source mit aktiven Covered Bond ETF

PIMCO und Source mit aktiven Covered Bond ETF

131
pimco anleihen


PIMCO und Source lancieren den PIMCO Covered Bond Source UCITS ETF. Der Fonds bietet Zugang zu einer physischen Anlage am globalen Covered-Bond-Markt.

Der ETF vereint damit die Vorteile eines börsengehandelten Fonds (Exchange Traded Fund, ETF) mit dem aktiven Management-Ansatz von PIMCO. Der PIMCO Covered Bond Source UCITS ETF ist der erste aktiv gemanagte Covered-Bond-ETF weltweit und wird von Kristion Mierau, Senior Vice President und Leiter von PIMCOs Portfoliomanagement-Team für europäische Covered Bonds, gemanagt.

Covered Bonds als Alternative zu europäischen Staatsanleihen

Besicherte Anleihen waren ursprünglich eine auf Europa begrenzte Anlageklasse, die ihren Ursprung im deutschen Pfandbrief hat: Inzwischen werden Covered Bonds jedoch zunehmend auch außerhalb Europas emittiert. „Dieses expandierende Investment-Universum schafft neue Chancen für Anleger und trägt ihrer wachsenden Nachfrage nach ‚sicherheitsorientierten Anlageformen‘ Rechnung“, sagt Kristion Mierau. „Im aktuellen Niedrigzinsumfeld weisen Covered Bonds attraktive risikobereinigte Renditen auf und können als interessante Alternative zu europäischen Staatsanleihen dienen. Die Vermögensklasse erbrachte in der Vergangenheit höhere Erträge – und das bei einer niedrigeren Volatilität und einer geringeren Anfälligkeit für Veränderungen des allgemeinen Renditeniveaus.“ Angesichts der gegenwärtigen Zinsprämien bieten besicherte Anleihen den Anlegern überdies eine attraktivere und sicherheitsorientierte Alternative für ein Engagement in Anleihen gegenüber unbesicherten, vorrangigen Banktiteln. Mit dem neuen ETF wendet sich PIMCO insbesondere an deutsche Investoren, die sich mit geringen Renditen auf deutsche Staatsanleihen konfrontiert sehen und von einem globalen Ansatz bei Covered Bonds profitieren können.

Für bestimmte institutionelle Anleger bieten Covered Bonds zusätzliche Vorteile aus regulatorischer Perspektive: Banken profitieren von ihrer Einstufung als Aktiva mit geringer Risikogewichtung (Risk-weighted Assets, RWA) nach Basel III. Des Weiteren gelten Covered Bonds gemäß der Mindestliquiditätsvorschriften (Liquidity Coverage Ratio, LCR) unter Basel III als „liquide Vermögenswerte“. Versicherungsgesellschaften kommt indes die bevorzugte Behandlung von Covered Bonds nach Solvency II zugute.

Erfolgreiche Zusammenarbeit von PIMCO und Source

Howard Chan, Vice President und Produktmanager der europäischen ETF-Produkte von PIMCO, erklärt: „Wir haben dieses Produkt als einzigartige Lösung für einen breiten Kreis von Anlegern konzipiert, die Zugang zum globalen Covered-Bond-Markt suchen. Dabei wird PIMCOs aktiver Managementansatz für Covered Bonds mit der Intraday-Liquidität und der täglichen Portfoliotransparenz eines ETF-Vehikels kombiniert.“ Ted Hood, CEO von Source, sagt: „Wir freuen uns, unsere Produktpalette in Zusammenarbeit mit PIMCO auszubauen und unsere erfolgreiche ETF-Reihe im Fixed-Income-Bereich zu erweitern. PIMCO ist ein anerkannter Experte auf dem Markt für Covered Bonds und verwaltet aktuell ein Vermögen von über 130 Mrd. Euro. Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung hat PIMCO seine Fähigkeit unter Beweis gestellt, Mehrwert in dieser Vermögensklasse zu schaffen und eine Mehrrendite gegenüber diversen Referenzindizes des Markts zu erzielen.“

Der PIMCO Covered Bond Source UCITS ETF wird an der Deutschen Börse gehandelt; die jährliche Verwaltungsgebühr beträgt 0,38% im ersten Jahr. Die Ausschüttung erfolgt monatlich. PIMCO ist zudem eine Vereinbarung mit Clearstream eingegangen, um Anlegern die Möglichkeit zu bieten, über Clearstreams Vestima-Plattform ETF-Anteile in Form eines Publikumsfonds mit täglicher Preisfeststellung zu erwerben. Dabei handelt es sich um die erste Zusammenarbeit zwischen Vestima und PIMCO.

Fakten zum PIMCO Covered Bond Soucre ETF

  • Benchmark Barclays Euro Aggregate Covered 3% Cap Index
  • ETF-Art Aktiv, physisch replizierend
  • Anlageberatungsgesellschaft PIMCO Europe Ltd
  • Management-Gebühr (entspricht TER) 0,38% (0,43% mit einem Gebührenerlass von 0,05% im ersten Jahr bis 17.12.2014)
  • Basiswährung EUR
  • Handelswährung EUR
  • ISIN IE00BF8HV717
  • WKN A1W6DJ

Lesen Sie dazu auch unser Kurzinterview mit Kristion Mierau, Senior Vice President und Leiter von PIMCOs Portfoliomanagement-Team für europäische Covered Bonds.

 

 

 

TEILEN
Vorheriger ArtikelOsteuropa-ETF: Auf nach Osten!
Nächster ArtikelAktives Management spielt eine entscheidende Rolle
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.