Start ETF-News Robotik-ETF von ETF Securities nun auch auf Xetra gelistet

Robotik-ETF von ETF Securities nun auch auf Xetra gelistet

495
Roboter klein

 

Der bereits im Oktober 2014 an der Londoner Stock Exchange aufgelegte ROBO-STOX Global Robotics and Automation GO UCITS ETF ist nun auch an der Deutschen auf Xetra gelistet.

Damit wird der Erwerb des ETFs von ETF Securities, der bereiits schon zuvor für den Vertrieb in Deutschland zugelassen war, für deutsche Anleger in der Abwicklung wesentlich vereinfacht. Die neue ISIN für das in Frankfurt gelistete Produkt beträgt DE000A12GJD2.

Laut dem Emittenten ermöglicht es der ROBO-STOX Global Robotics and Automation UCITS Index ETF Investoren, den Sektor stark diversifiziert und stets aktuell abzubilden, sodass neue Trends zeitnah berücksichtigt würden. Der Index bestehe aus 82 Unternehmen, die weltweit in der Robotik bzw. Automatisierung geschäftstätig seien und die weltweit wichtigsten Wirtschaftsregionen abdeckten. Die Unternehmen würden aus der Datenbank von ROBO-STOX für die Industrieeinteilung ausgewählt und basierten auf mehreren Filtern.

Der Index unterscheidet laut ETF Securities zwischen reinen Robotik-Unternehmen, die derzeit 40 Prozent des Index ausmachten, und Unternehmen mit starken Geschäftsbereichen für Robotik (60 Prozent). Die Zusammensetzung des Index werde jedes Quartal überprüft und angepasst.

Erfahren Sie mehr über Robotik und Cyber-Sicherheit in diesem Video:

TEILEN
Vorheriger ArtikelKurse japanischer Aktien dürften weiter steigen
Nächster ArtikelETF-Securities Marktbericht – KW 03/2015
Uwe Görler ist seit fünf Jahren Finanzredakteur für das „EXtra-Magazin“ und das „Portfoliojournal“. Davor schrieb er in verantwortlicher Position für die „Zertifikatewoche“ und schrieb Beiträge für Hörfunk- und Fernsehsender, darunter Antenne Bayern und N24.