Start ETF-News Short-ETF auf HSI-Index von db x-trackers

Short-ETF auf HSI-Index von db x-trackers

53
Skyline Hong Kong

Und noch einmal bereichert das Team von db x-trackers das Angebot an Short-ETFs. Diesmal können Anleger auf fallende Kurse des Aktienmarktes in Hong Kong setzen. Der ETF bezieht sich auf den HSI Short Index, der die umgekehrte Entwicklung des Hang Seng Index abbildet.

 

Der Index setzt sich aus 42 Unternehmen zusammen, deren gesamte Marktkapitalisierung etwa 70 Prozent des gesamten Hongkonger Aktienmarkt  repräsentieren.

Der Name des ETF lautet db x-trackers HSI Short Daily Index ETF, er hat die ISIN: LU0429790313 und kostet 0,55% Managementfee pro Jahr. Wie bei den anderen db x-trackers Short-ETFs werden die Erträge thesauriert.

Db x-trackers baut damit seine führende Stellung im Bereich der Short-ETFs weiter aus. Erst letzte Woche wurden vier neuen Branchen-ETFs am Markt eingeführt. Mit Short-ETFs können Anleger bestehende Depotpositionen absichern oder gezielt auf einen fallenden Aktienmarkt setzen. Zuletzt sind die Produkte in Kritik geraten, denn bedingt durch die Indexkonstruktion passiert es dass die Produkte bei starken Schwankungen der Aktienmärkte und bei einer längeren Haltedauer die versprochene Indexentwicklung nicht exakt einhalten. Aus diesem Grund sollten Short-ETFs nur für kurzfristige Transaktionen genutzt werden.

Alle Short-Indexfonds finden Sie in der ETF-Datenbank in unserm Tool-Bereich.

TEILEN
Vorheriger ArtikelETF-Klassiker werden gerne gekauft
Nächster ArtikelMit Dividenden-ETFs durch die Krise
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.