Benchmark schlagen Artikel

Source lanciert den Source Goldman Sachs Equity Factor Index World UCITS ETF. Ziel des Investments ist das Erzielen einer Outperformance gegenüber traditionellen, nach Marktkapitalisierung gewichteten Benchmarks.

Der Goldman Sachs Equity Factor Index World Net TR biete ein breites globales Aktien-Exposure und betone dabei fünf bekannte Aktienfaktoren: Größe, Wert, Dynamik, Qualität und niedriges Beta. Er ziele darauf ab, auf absoluter und risikobereinigter Basis eine konsistente Outperformance gegenüber nach Marktkapitalisierung gewichteten Benchmarks zu erzielen.

„Auf der Basis von Aktienfaktoren zu investieren ist nichts Neues“, sagt Quentin Andre, Co-Head of Equity Strukturierung and Marketing für EMEA bei Goldman Sachs. „Allerdings können einzelne Faktoren gelegentlich deutlich von den etablierten Benchmarks abweichen und so dem Portfolio ein erhebliches Risiko hinzufügen. Eine Diversifikation ist für das Erreichen einer konsistenten Outperformance von entscheidender Bedeutung. Wir haben fünf Faktoren ausgewählt, alle gut von akademischer Forschung gestützt, und einen Index entwickelt, der ein effizientes, diversifiziertes Exposure bietet.“ Zum 31. Dezember 2013 umfasste der Goldman Sachs Equity Factor Index World Net TR eigenen Angaben zufolge 626 Mitglieder aus 22 Ländern. Länder- und Sektorrisiken gegenüber Benchmarks, die nach Marktkapitalisierung gewichtet seien, wrden dabei streng kontrolliert. Der Index werde monatlich überprüft und von Russell Investment Group unabhängig berechnet.

Der Source Goldman Sachs Equity Factor Index World UCITS ETF ergänze das bestehende „Beta plus“-Produktangebot von Source. „Anleger suchen zunehmend außerhalb der traditionellen, nach Marktkapitalisierung gewichteten Benchmarks nach einer verbesserten Rendite. In der akademischen Forschung ist die Bedeutung von Aktienfaktorkombinationen anerkannt. Vor dieser Notierung gab es jedoch keine Möglichkeit, sich die Fähigkeit solcher Kombinationen, eine Outperformance zu generieren, in Form eines ETFs zugänglich zu machen“, sagt Source CEO Ted Hood. „Wir haben im Jahr 2013 signifikante Zuflüsse in die einen Mehrwert bietende „Beta-plus“-Produktepalette gesehen und freuen uns, diese zu erweitern.“

Der Source Goldman Sachs Equity Factor Index World UCITS ETF wird an der London Stock Exchange in USD gehandelt. Die Managementgebühr beträgt 0,65 % pro Jahr.

Die Details:

Source Goldman Sachs Equity Factor Index World UCITS ETF

  • ISIN: IE00BFG1RG61
  • Managementgebühren: 0,65 Prozent
  • Börse: London Stock Exchange

 

 

Interesse an News zu ETFs und Geldanlage?

Unser kostenloser Newsletter hält Sie auf dem Laufenden.

Uwe Görler ist seit dem Jahr 2011 Finanzredakteur für das „EXtra-Magazin“, die Online-Plattform extra-funds.de und diverse Medienprojekte der Isarvest GmbH rund um das Thema ETFs und Robo-Advisors. Davor schrieb der gebürtige Dresdner in verantwortlicher Position für die „Zertifikatewoche“ und verfasste Beiträge zu den Themenbereichen Wirtschaft & Finanzen sowie Gesundheit für Hörfunk- und Fernsehsender, darunter Antenne Bayern und N24.