Start ETF-News Source geht an den Start

Source geht an den Start

25
Source ETF - geht an den Start

Am heutigen Montag, 20. April 2009, startet mit Source ein neuer Anbieter für Exchange Traded Funds (ETFs) und Exchange Traded Commodities (ETCs) auf dem europäischen Markt.

Bei Source handelt es sich um eine Kooperation der amerikanischen Großbanken Bank of America Merrill Lynch, Goldman Sachs und Morgan Stanley.

Zum Startschuss der neuen Plattform werden insgesamt 13 ETFs und 22 ETCs an den Markt gebracht. Sie werden an nur einem Handelsplatz, der Deutschen Börse, gebündelt, um mehreren Brokern die Möglichkeit zu geben, unter gleichen Bedingungen an diesem Markt teilzunehmen. Des Weiteren zielen die Banken durch den Zusammenschluss darauf ab, den Investoren höhere Liquidität, geringere Kreditrisiken, höhere Transparenz und einen effizienteren Wettbewerb zu bieten. Um den Investoren einen weitreichenden Schutz zu geben, liegt ein weiterer Schwerpunkt in der strikten Kontrolle von Kreditrisiken.

Source möchte in Zukunft versuchen, noch weitere Teilnehmer zu akquirieren, und die Plattform laufend durch Produktneuheiten zu erweitern. Der CEO von Source, Ted Hood, meint dazu: „Source ist begeistert von den Wachstumsaussichten des europäischen Marktes für börsengehandelte Produkte. Wir sind überzeugt, dass wir für noch stärkeres Wachstum sorgen können, indem wir den Investoren verbesserte Produkte und Handelsbedingungen bieten. Dies werden wir erreichen, indem wir gemeinsame Produktstandards schaffen, bei denen der Schwerpunkt auf höherer Liquidität, geringeren Kreditrisiken, höherer Transparenz und einem effizienteren Wettbewerb liegt.“

Weitere Informationen zu den angebotenen ETFs und ETCs finden Sie auf der Emittentenhomepage unter www.source.info.

TEILEN
Vorheriger ArtikelETFs feiern 9ten Geburtstag
Nächster ArtikelZins Volatilitäts ETFs von db x-trackers
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.