bohrinsell

Alexander Medwedew, der stellvertretende Vorstandschef des weltweit größten Gaskonzerns Gazprom, geht davon aus, dass sich Erdgas künftig stark verteuern wird. Er begründet dies mit einem zu erwartenden Anstieg des Erdgasbedarfs.

 

Ein solches Szenario prognostizieren einige Analysten auch bei Erdöl. Vor diesem Hintergrund können Anleger einen ETF von ComStage auf den Dow Jones STOXX 600 Oil & Gas ordern. In diesem Index sind die Aktien großer Öl- und Gasunternehmen enthalten. Die Dividendenausschüttungen der Gesellschaften werden bei der Berechnung des Index berücksichtigt.

Index:STOXX 600 Oil & Gas
Anbieter:ComStage
Typ:ETF
WKN:ETF072
TER:0,25 %
Kurs:56,42 Euro

FAZIT:

Langfristig dürften Öl- und Gasproduzenten ihre Gewinne deutlich steigern. Diese Perspektiven sprechen für einen Kauf des Dow Jones STOXX 600 Oil & Gas ETF.

TEILEN
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.