Start ETF-News Umfrage der Börse Stuttgart: Schwellenländer Top, USA Flop

Umfrage der Börse Stuttgart: Schwellenländer Top, USA Flop

43
BRICS

Die meisten Privatanleger sehen in den BRICS-Staaten Renditepotenzial. Die USA landen auf dem letzten Platz. Energie und Versorger sind bevorzugte Anlagebranchen.

Angst vor der Fiskalklippe in den USA, Staatsschuldenkrise in Europa – kein Wunder, dass Privatanleger ihren Blick auf andere Regionen der Welt richten. Renditepotenzial sehen die meisten Anleger für die kommenden Monate in erster Linie in den BRICS-Staaten Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika. Das ergab eine repräsentative Umfrage von TNS Infratest im Auftrag der Börse Stuttgart.

Für die Studie befragte das Meinungsforschungsinstitut Privatanleger. 40,8 Prozent von ihnen erwarten, dass sich Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika, deren Anfangsbuchstaben gemeinsam das Kürzel „BRICS“ bilden, in den kommenden sechs Monaten besonders gut entwickeln werden. Ebenfalls optimistisch gestimmt waren die befragten Privatanleger für den asiatischen Kontinent: 30,8 Prozent prognostizieren eine positive Entwicklung der Region im nächsten halben Jahr. Immerhin 29,5 Prozent der Befragten bescheinigten Deutschland gute Aussichten für die nähere Zukunft. Andere Euro-Länder (10,2 Prozent) und die USA (6,6 Prozent) schnitten deutlich schlechter ab und bildeten das Ende des Rankings. „Die Ergebnisse zeigen, dass sich viele Privatanleger sehr dezidiert mit der Entwicklung der Konjunktur in den verschiedenen Investmentregionen auseinandersetzen“, erklärt Christoph Lammersdorf, Vorsitzender der Geschäftsführung der Boerse Stuttgart Holding GmbH. „Viele Anleger scheinen zu glauben, dass die zuletzt gute Börsenentwicklung in den USA sich nicht weiter fortsetzen wird.“

Weitere Ergebnisse der Umfrage auf der nächsten Seite.

1
2
TEILEN
Vorheriger ArtikelETC-Datenbank in neuem Gewand
Nächster ArtikelETF-Pressespiegel – KW 49/2012
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.