Vanguard mit vier neuen aktiv gemanagten Factor-ETF

An der Londoner Börse wurden heute vier neue aktiv gemanagte Factor-ETF von Vanguard geliistet

Obwohl Vanguard vor allem als Anbieter passiver Produkte bekannt ist, wird rund ein Drittel der Assets aktiv gemanagt. Nun wurde die bestehende Produktpalette erweitert. Dabei wird bei den vier neu aufgelegten ETFs kein entsprechender Referenzindex abgebildet, sondern das Portfolio wird unter Verwendung quantitativer Investmentprozesse entsprechend der jeweiligen Faktoren aktiv verwaltet.

 

Um eine breite Diversifikation zu erreichen, sind die Portfolien global aufgestellt. Die Gesamtkostenquote aller ETFs beträgt jeweils 0,22 Prozent.

Hier die Details zu den neu aufgelegten Factor-ETF:

  • Vanguard Global Minimum Volatility UCITS ETF (ISIN IE00BYYR0C64)
  • Vanguard Global Value Factor UCITS ETF (ISIN IE00BYYR0B57)
  • Vanguard Global Momentum Factor UCITS ETF (ISIN IE00BYYR0935)
  • Vanguard Global Liquidity Factor UCITS ETF (ISIN IE00BYYR0D71)

Interessieren könnte Sie auch unser Artikel Vanguard mit vier neuen aktiv gemanagten Factor-ETFs und in der ETF-Suche finden Sie darüber hinaus auch eine Liste mit SmartBeta-ETFs.

Weitere interessante Investmentmöglichkeiten finden Sie in unserem ETF-Anlageleitfaden. Dieser erleichtert Ihnen den Einstieg in die Welt der Exchange Traded Funds (ETFs). Wir stellen Ihnen darin die Anlegemöglichkeiten einzelner Länder, Regionen, Sektoren oder Investmentthemen vor.

Bitte melden Sie sich für unseren kostenfreien ETF-Newsletter an.

Interesse an News zu ETFs und Geldanlage?

Unser kostenloser Newsletter hält Sie auf dem Laufenden.

Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.