Start ETF-News WisdomTree bringt Emerging Asia Equity Income ETF

WisdomTree bringt Emerging Asia Equity Income ETF

528
Dividenden-ETF klein

WisdomTree bringt seinen Emerging Asia Equity Income UCITS ETF an die Deutsche Börse.

WisdomTree kündigt die Notierung des WisdomTree Emerging Asia Equity Income UCITS ETF (WTEA) an der Deutsche Börse XETRA an. WisdomTree UCITS ETFs sind physisch replizierende Fonds; der Emerging Asia Equity Income Fonds verwendet beispielsweise eine physische, optimierte Replikationsmethode um den Index zu tracken.

  • WisdomTree Emerging Asia Equity Income UCITS ETF (WTEA) ist ab heute an der Deutschen Börse handelbar.
  • WTEA repliziert einen nach Dividenden gewichteten Index, wodurch die Möglichkeit besteht, stärkere risikoadjustierte Renditen als bei herkömmlichen nach Marktkapitalisierung gewichteten Indizes zu erwirtschaften.
  • Der Index folgt der bestehenden WisdomTree Methodologie, welche einen Track Rekord von mehr als neun Jahren aufweist, wobei der UK Index erstmalig gegründet wurde. Der Emerging Asia Equity Income Index hat über die letzten 12 Monate eine historische Rendite von 6,1% p.a. erzielt .
  • WisdomTree bietet nun insgesamt drei nach Dividenden gewichtete ETFs für den Emerging Markets Bereich an.

Die WisdomTree Emerging Asia Equity Income Index Strategie setzt sich aus den Top 30% Dividenden-Rendite stärksten Unternehmen der Region Emerging Asia zusammen. Diese Titel liefern gemeinsam ein breit diversifiziertes Exposure, wobei Einzeltitel mit 4,5%, sowie Branchen bzw. Länder mit 33,3% in der Indexgewichtung begrenzt werden. Die finale Gewichtung im Index erfolgt nach dem Dividendenstrom, also der tatsächlich gezahlten Bar-Dividende des jeweiligen Unternehmens. Durch die einzigartige Methodologie werden Risiken gestreut und der Fokus liegt auf jenen Unternehmen, Ländern und Sektoren mit stärkerer Dividende. Die wissenschaftliche Forschung hat gezeigt, dass Indizes welche nach Dividenden gewichten oder jene die Unternehmen mit höherer Dividendenrendite inkludieren, jene Indizes, die nach Marktkapitalisierung gewichten langfristig schlagen können.

  • Fondsname: WisdomTree Emerging Asia Equity Income UCITS ETF
  • WKN/ISIN: A140SGDE000A140SG3
  • TER: 0,54%
  • Dividendenrendite: 6,1 % (derzeit)

Dividenden sind die stärkste Smart Beta Kategorie in Europa, jedoch ist WTEA der erste Emerging Asia ETF, welcher nach Dividenden gewichtet. Je mehr Investments im Emerging Markets Bereich in den Fokus rücken, umso besser verstehen Kunden, dass Renditen in den verschiedenen Schwellenländern von diversen lokalen Faktoren angetrieben werden können. Unsere Kunden baten uns deshalb vermehrt, die zuverlässige WisdomTree Dividenden Methodologie im Emerging Asia Equity Markt anzubieten. WTEA ist der dritte Emerging Market Equity ETF auf unserer ETF-Plattform neben dem WisdomTree Emerging Market Equity Income UCITS ETF (WTEI) sowie dem WisdomTree Emerging Market SmallCap Dividend UCITS ETF (WTED).

Viktor Nossek, Director of Research bei WisdomTree Europe, äußert sich wie folgt:

„Der WisdomTree Emerging Asia Equity Income UCITS ETF bietet ein ausgewogenes Exposure zu den Dividenden-Rendite stärksten Unternehmen in der Region. Der Index hat über 300 Bestandteile und bietet eine Mid- bis Small-Cap Bias von knapp 62,5% an Aktien mit einer Marktkapitalisierung von unter $10 Milliarden. Die Strategie alloziert ganz stark in Regionen mit hoher Dividenden-Rendite wie beispielsweise China und Taiwan, wobei Länder mit niedrigen Dividenden, siehe Indien und Südkorea, untergewichtet werden. Auf Branchenbasis hat der Index ein Übergewicht in Finanzwerten sowie in defensiven Sektoren wie Telekommunikation, Energie und Versorgern.

Die Begrenzung der einzelnen Branchen und Länder bei 33,3% schafft ein ausgewogenes Portfolio, welches das Risiko in den unterschiedlichen Phasen eines Investmentzyklus begrenzen kann. Die niedrigen Kurs-Buchwert-Verhältnisse und Kurs-Gewinn-Verhältnisse reflektieren den Trend des Index hinsichtlich Value-Werten; zudem schneidet die historische Dividendenrendite mit 6,1% p.a. durchaus gut im Vergleich zu konkurrierenden Indizes ab.“

Hector McNeil, Co-CEO von WisdomTree Europe, kommentiert die Notierung wie folgt:

„WisdomTree Europe ist höchst erfreut den WisdomTree Emerging Asia Equity Income UCITS ETF an die Börse zu bringen. Dieser neue ETF ist Europas erstes auf Dividenden fokussierte ETF, welcher den Emerging Asia Bereich abdeckt. Die Indexmethodologie ist die gleiche wie jene der meisten bestehenden WisdomTree Indizes, welche WisdomTree dazu verholfen haben der fünftgrößte ETF Anbieter in den USA und der siebtgrößte ETF Anbieter weltweit zu werden. WisdomTree’s Methodologie kombiniert Erfahrung und Track Rekord mit hoch diversifizierten Indizes und hohen Dividendenrenditen, wodurch attraktive Renditen mit Exposure zu einer Kernregion im Emerging Markets Bereich angeboten werden. Unser Ziel ist es der führende Anbieter für Dividenden gewichtete ETFs in Europa zu werden.“

WisdomTree war ein Pionier für Indizes die nach Dividend Stream® gewichten – dieser Dividendenfluss ergibt sich aus der Summe aller in einem Index gezahlten Dividenden. Historisch betrachtet waren Dividend Zahlung maßgeblich an der realen Rendite der Aktienmärkte beteiligt. Im Gegensatz zu vielen anderen Faktoren sind sie zudem sehr objektiv und können nicht durch buchhalterische Maßnahmen beeinflusst werden. Dividenden sind ein wichtiger Aspekt um Aktienkurse zu bestimmen und sind zudem ein nützliches Hilfsmittel um die Profitabilität und den Wert von einzelnen Unternehmen besser einzuschätzen. In aktuellen Marktphasen mit niedrigen Renditeprofilen, kann ein nach Dividenden gewichtetes ETF potenziell die 12-Monats-Rendite eines Portfolios verbessern und zusätzliche Erträge erwirtschaften. Jeder ETF schüttet seine Dividendenrendite quartalsweise aus.