Start ETF-News Zwölf neue ETCs auf Xetra gestartet

Zwölf neue ETCs auf Xetra gestartet

30

Zwölf Exchange Traded Commodities (ETCs) von ETFS Hedged Commodity Securities Limited erweitern das Produktangebot auf Xetra. Damit bietet die Plattform weitere währungsgesicherte Rohstoff-Investments.

Anleger partizipieren nach Angaben der Deutschen Börse an der Wertentwicklung einzelner Rohstoffe, wie Rohöl der Sorten Brent Crude oder WTI, Erdgas, Gold, Kupfer, Silber, Weizen, bzw. der Wertentwicklung von Rohstoffkörben wie Agrarwirtschaft, Edelmetalle oder alle Rohstoffe der UBS-DJ Subindex-Familie. Diese neuen ETCs sind gegen Wechselkursschwankungen zum US-Dollar abgesichert. Die Gesamtkostenquote liegt jeweils bei 1,21 Prozent.

Außerdem sind zwei weitere ETCs aus der Produktreihe von ETF Securities handelbar. Sie bieten Anlegern nach Angaben der Deutschen Börse die Möglichkeit, an der Wertentwicklung von Brent Crude zu partizipieren. Die Gesamtkostenquote liegt jeweils bei 0,99 Prozent.

Hier die neu aufgelegten ETCs im Detail:

ETFS EUR Daily Hedged Agriculture DJ-UBS EDSM (A1NZLJ)
ETFS EUR Daily Hedged All Commodities DJ-UBS EDSM (A1NZLK)
ETFS EUR Daily Hedged Copper (A1NZLL)
ETFS EUR Daily Hedged WTI Crude Oil (A1NZLM)
ETFS EUR Daily Hedged Gold (A1NZLN)
ETFS EUR Daily Hedged Natural Gas (A1NZLP)
ETFS EUR Daily Hedged Precious Metals DJ-UBS EDSM (A1NZLQ)
ETFS EUR Daily Hedged Silver (A1NZLR)
ETFS EUR Daily Hedged Wheat (A1NZLS)
ETFS EUR Daily Hedged Brent Crude (A1N3G1)
ETFS Brent Crude (A1N49P)
ETFS Forward Brent Crude (A1N49Q)