ETF-Pressespiegel des EXtra-Magazin
Nachfolgend finden Sie den ETF-Pressespiegel der aktuellen Kalenderwoche

Nachfolgend finden Sie den ETF-Pressespiegel der Kalenderwoche 04/2017. Wir haben darin die besten ETF-Artikel der vergangenen Tage zusammengefasst. Ausgewählt wurden die Artikel von der EXtra-Magazin Redaktion. Viel Spaß damit!

23.01.2017 – dasinvestment.com – Policen-Polizei: Was taugt die Inter mein Leben Rentenversicherung?

Bei der neuen Rentenversicherung Inter Mein Leben setzt der Mannheimer Versicherer auf Kostenersparnis. Die Kapitalanlage etwa läuft nur über Indexfonds. Was unser Policen-Polizist Philip Wenzel von dieser Idee hält.

23.01.2017 – godmode-trader.de – Aktives Indexmanagement: Die Lösung für passives Investieren

Haben Sie sich schon einmal vorgenommen regelmäßig einen Fitnesskurs zu besuchen, mit dem Rauchen aufzuhören oder für ein paar Wochen auf Alkohol zu verzichten? In der Theorie ist das Vorhaben sonnenklar. Einfach immer mittwochs um 18 Uhr im Sportkurs erscheinen oder im Supermarkt den Einkaufswagen am Weinregal vorbeischieben. Total easy. Im Alltag leider nicht. Und so ist das auch mit dem langfristigen Geld anlegen.

23.01.2017 – stock-world.de – ETF-Markt: Starker Jahresschluss

Im Dezember ignorierten die Märkte ein weiteres Mal eine negative politische Überraschung, diesmal den Ausgang des italienischen Referendums zur Verfassungsreform, so die Experten von Deka Investment.

22.01.2017 – faz.net – Dividende für alle

Anleger können sich in diesem Jahr auf Ausschüttungen in Rekordhöhe freuen. Das ist in Zeiten niedriger Zinsen ein großes Glück. Aber nicht alle Dividendenaktien lohnen eine Investition.

20.01.2017 – ard.de – Wie gut sind Robo-Advisors?

Die Online-Vermögensverwaltung mithilfe einer automatisierten Anlage-Systematik liegt im Trend. Rund ein Dutzend in Deutschland verfügbare Robo-Advisors bewerben massiv ihre Leistungen. Inzwischen liegen auch Performance-Vergleiche vor, die aufhorchen lassen.

20.01.2017 – sueddeutsche.de – Gehört Gold jetzt ins Depot?

Je unruhiger es an den Börsen zugeht, umso größer wird offenbar die Sehnsucht der Anleger nach der ältesten Währung der Welt. Der Goldpreis ist seit Anfang des Jahres stark gestiegen. Am Freitag kostete eine Feinunze (31 Gramm) fast 1268 Dollar.

20.01.2017 – fondsprofessionell.de – Bert Flossbach: ETFs sind Fluch und Segen für aktive Fondsmanager

Die wachsende Konkurrenz durch passive Indexprodukte macht aktiven Portfoliomanagern spürbar zu schaffen. Letztlich trennt der ETF-Boom allerdings die Spreu vom Weizen, sagt Star-Fondsmanager Bert Flossbach – und das ist aus seiner Sicht auch gut so.

20.01.2017 – dasinvestment.com – Mehr als 500 Milliarden Euro in passiv gemanagte Fonds investiert

Mehr als eine halbe Billion Euro sind derzeit europaweit in börsengehandelte Indexfonds investiert. Knapp die Hälfte davon verwaltete ein einziger Asset Manager aus den USA. Die Vereinigten Staaten sind auch als Anlageregion derzeit die Nummer eins der europäischen ETF-Anleger.

20.01.2017 – wallstreet-online.de – Kollektive/Künstliche Intelligenz für das Asset Management

Wenn die gesammelten Informationen der Börse eingefangen werden wollen, dann brauchen wir ein Erfassungsinstrument der Meinungen sehr vieler Personen und eine intelligente statistische Auswertung.

19.01.2017 – onvista ( Zum Testbericht).de – First Trust Global Portfolios führt First Trust Schweizer AlphaDEX® OGAW-ETF ein

Ein erweiterter Index ETF, der mit Hilfe einer regelbasierten Auswahlmethode in Schweizer Aktien investiert.

19.01.2017 – versicherungswirtschaft-heute.de – Universa bringt den ETF-Rürup

Die Universa hat ihre fondsgebundene Rürup-Rente ausgebaut. Kunden können in der Einzelfondsauswahl bis zu fünf Anlagefavoriten aus rund 50 Aktien-, Renten-, Misch-, Dach- und Geldmarktfonds wählen und diese jederzeit wieder ändern. Neu aufgenommen wurden zwei börsennotierte Fonds (ETF), die die Wertentwicklung eines Index nachbilden, sowie ein Rebalancing für die Anlage des Fondsguthabens.

18.01.2017 – nzz.ch – Gebühren bei ETF und Indexfonds stark unter Druck

Privatanleger profitieren von sinkenden Kosten bei ETF und nichtkotierten Indexfonds. Manche Produkte sehen aber auf den ersten Blick günstiger aus, als sie sind.

18.01.2017 – faz.net – Die Märkte sind im Vorsichtsmodus

Gold und amerikanische Staatsanleihen profitieren von der Unsicherheit um Brexit und Trump. Wird man sich auf eine längere Phase der Ungewissheit einstellen müssen?

18.01.2017 – faz.net – Indexfonds beliebt wie nie: ETF-Anbieter ins Depot

Indexfonds (ETF) sind beliebt wie nie. Wer Aktien der ETF-Gesellschaften kauft, profitiert. Gerade in Amerika scheint der Erfolg der ETF noch längst nicht an sein Ende gekommen zu sein.

18.01.2017 – dasinvestment.com – Flossbach von Storch: ETFs bedrohen Index-Schmuser

„Der Vormarsch der ETFs scheint nicht mehr zu stoppen“, schreiben Bert Flossbach und Kurt von Storch, Chefs und Gründer der Vermögensverwaltung Flossbach von Storch in ihrem Jahresbericht. Für eine bestimmte Art aktiver Fonds könnte dieser Trend besonders gefährlich werden.

18.01.2017 – finanzen.net – Die Robotik entwickelt sich zum spannenden Anlagethema. Daneben sind noch weitere Branchen für Fonds-Anleger interessant.

Der neue Kollege des Menschen trägt den Namen Diana. Das Kürzel steht für Dynamic and Interactive Robotic Assistant for Novel Applications. Der Leichtbauroboter aus dem Hause Kuka läutet eine neue Ära ein. Denn er sorgt dafür, dass Schutzzäune aus der Montagehalle weichen und Menschen unmittelbar mit der Maschine zusammenarbeiten können.

18.01.2017 – cash.ch – Schweizer Aktien-ETFs mit erfolgreichem zweitem Halbjahr

Der Schweizer ETF-Markt verzeichnete im Jahr 2016 einen Anstieg von mehr als CHF 10 Mrd. Vorallem Aktien-ETFs verbuchten im zweiten Halbjahr beträchtliche Zuflüsse. Das belegt die Statistik von Swiss Fund Data und Morningstar.

18.01.2017 – stock-world.de – Stresstest bestanden: ETF-STARS schlagen sich auch in unruhigen Zeiten gut

Trotz eines turbulenten Anlagejahrs 2016 konnte sich der Aktienmarkt zum Jahresende hin noch positiv entwickeln, so die StarCapital AG in der aktuellen Pressemitteilung.

17.01.2017 – bilanz.de – ETF-Check: Wer bietet am meisten für clevere Sparer?

Auch 2016 gehörten ETF-Investments zu den Favoriten der Anleger. Rund 43 Milliarden Euro sind in europäische ETFs geflossen. Ein Überblick über das Angebot.

TEILEN
Maximilian Stratz studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bayreuth. Seit 2016 ist Maximilian Stratz im Redaktionsteam des EXtra-Magazins beschäftigt.