ETF-Pressespiegel des EXtra-Magazin
Nachfolgend finden Sie den ETF-Pressespiegel der aktuellen Kalenderwoche

Nachfolgend finden Sie den ETF-Pressespiegel der Kalenderwoche 08/2017. Wir haben darin die besten ETF-Artikel der vergangenen Tage zusammengefasst. Ausgewählt wurden die Artikel von der EXtra-Magazin Redaktion. Viel Spaß damit!

21.02.2017 – nwzonline.de – Renditehunger treibt in riskante Anlagen

In der anhaltenden Niedrigzinsphase setzten Privatanleger zunehmend auf Dividendenfonds. Sogar Hedgefonds werden immer beliebter. Doch Experten warnen: Sparer würden sich mit solchen Produkten unnötige Risiken aufhalsen.

20.02.2017 – sueddeutsche.de – Strafzinsen: Ein bisschen negativ

Immer mehr Unternehmen müssen Strafzinsen bezahlen, wenn sie ihr Geld bei einer Bank parken wollen. Andere befürchten, dass es sie auch bald treffen wird. Wie gehen sie damit um?

20.02.2017 – nzz.ch – Kostendruck bei Anlagefonds: Die UBS wendet sich an den Spezialisten

Die niedrigen Zinsen und der harte Konkurrenzkampf der Anbieter haben das Asset Management zu einem schwierigen Geschäft gemacht. Die UBS sah sich gezwungen, Massnahmen zu ergreifen.

20.02.2017 – teleboerse.de – Carsten Maschmeyer im Interview: „Draghi ist ein Zins-Killer“

Kann man bei niedrigen Zinsen und steigender Inflation das Geld sinnvoll anlegen? „Ja“, sagt Carsten Maschmeyer im Interview – und warnt vor einer Immobilienblase. Mit n-tv.de spricht der Investor über Mini-Zinsen, Preisblasen, Sparsamkeit und Kaffeebohnen.

20.02.2017 – fool.de – 3 herausragende Vorteile eines ETF

Bei einem Exchange-Traded-Fund, auch ETF genannt, handelt es sich meist um einen Fonds, der im Vergleich zu den 08/15-Aktienfonds nicht aktiv gemanagt wird, sondern passiv einen Index oder ein Thema abbildet. Das bedeutet zwar, dass du nicht auf das Know-how eines vermeintlichen waschechten Börsengurus zurückgreifen kannst, wenn du diese Form der Geldanlage wählst, dafür bietet diese Anlageklasse aber ihre ganz eigenen Reize, gerade im Vergleich zu besagten aktiv-gemanagten Fonds.

20.02.2017 – finanztreff.de – Die zehn häufigsten Fragen

Was versteht man unter ETFs? Bieten ETFs Kostenvorteile? Wo kaufe ich ETFs? Wie lange muss ich einen ETF halten? Die Antworten finden Sie hier.

20.02.2017 – dasinvestment.com – Europa-Aktienfonds: Trendwende bietet Einstiegsmöglichkeiten

Attraktive Bewertung europäischer Aktien: Das Kurs-Gewinn-Verhältnis des Börsenbarometers MSCI Europe ist im Verlauf der vergangenen drei Jahre um 2,3 Prozent gefallen. Zum Vergleich: Der Aktienindex MSCI USA verzeichnete im gleichen Zeitraum ein Plus von 25,8 Prozent.

20.02.2017 – stock-world.de – Anleger zeigen aktiv gemanagten Fonds die kalte Schulter

Mit Neuzuflüssen in Investmentfonds in Höhe von 268,7 Mrd. Euro verlief das vergangene Jahr durchaus positiv für die europäische Fondsbranche, so die Experten von „FONDS professionell“.

20.02.2017 – boerse-online.de – Fonds und ETFs: Das Beste aus zwei Welten

Exchange Traded Funds (ETFs) bieten einen günstigen und transparenten Börseneinstieg. Trotz aller Vorzüge des kräftig wachsenden Segments – das gewisse Extra zum langfristigen Vermögensaufbau steuern nach wie vor aktiv verwaltete Fonds bei. Von Wolfgang Hagl

19.02.2017 – sueddeutsche.de – Nicht gleich unterschreiben

Wer Geld anlegen will, sollte gut vorbereitet und mit gesunder Skepsis in das Beratungsgespräch gehen. Sinnvoll ist es auch, einen Zeugen mitzunehmen und sich Notizen über Einzelheiten zu machen.

17.02.2017 – fundresearch.de – Friedhof der Index-Kuschler

Die europäische Finanzmarktaufsicht ESMA hat vor einiger Zeit angekündigt, gegen Fonds vorgehen zu wollen, die aktiv gemanagt werden, tatsächlich aber nur einen Index abbilden. Verbraucherschützer nennen nun die vermeintlichen Übeltäter beim Namen und fordern mehr Transparenz.

16.02.2017 – handelsblatt.com – Indexfonds vor der Bewährungsprobe

Sie sind vermeintlich leicht zu verstehen und vor allem preisgünstig. Passive Indexfonds stehen deshalb bei Anlegern hoch im Kurs. Doch was, wenn der Aufwärtstrend bei Dax & Co. ausläuft?, fragt Georgios Kokologiannis.

16.02.2017 – onvista ( Zum Testbericht).de – US-Aktien locken europäische ETF-Käufer an

Der US-Aktienmarkt zieht weiterhin magisch Investorengelder an. Das wird auch an den aktuellen Zahlen des ETF-Anbieters Amundi deutlich, die zeigen, wieviel Kapital im Januar in Europa in welche ETFs geflossen ist: Von den Zuflüssen in europäische ETFs im Januar 2017 in Höhe von 10,6 Milliarden Euro entfielen 7 Milliarden Euro auf Aktien- und 2,8 Mrd. Euro auf Renten-ETFs.

16.02.2017 – fondsprofessionell.de – Mypension startet erste digitale fondsgebundene Rentenversicherung

Das Startup Mypension ist seit vergangenem Oktober mit einer digitalen privaten Rentenversicherung am Markt. Die Fondspolice basiert auf Produkten von Vanguard, weiterer Kooperationspartner ist die Mylife.

15.02.2017 – sueddeutsche.de – So kommen Sparer einfach zum günstigen Depot

Wer sein Erspartes in Aktien anlegen will, fährt gut mit Indexfonds, den ETFs. Sie zu kaufen und zu verwahren, ist nicht schwer – es gibt aber ein paar Tricks.

15.02.2017 – private-banking-magazin.de – Nur 20 Vermögensverwalter schlagen ETF-Depot

Zwischenstand beim Fuchs Performance-Projekt IV: Nach einem Jahr Projektlaufzeit sind nur 20 der 72 Teilnehmer besser als das Benchmark-Portfolio. Spitzenreiter ist Concept Vermögensmanagement mit Sitz in Bielefeld.

15.02.2017 – boerse.de – Geändertes Morningstar-Rating: Endlich wird fair gemessen

„FONDS professionell“-Chefredakteur, Bernd Mikosch, berichtet über die neue Logik des Sterne-Ratings, das aktiv gemanagte Fonds nun nicht mehr benachteiligt.

Interesse an News zu ETFs und Geldanlage?

Unser kostenloser Newsletter hält Sie auf dem Laufenden.

Maximilian Stratz studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bayreuth. Seit 2016 ist Maximilian Stratz im Redaktionsteam des EXtra-Magazins beschäftigt.