Start ETF-Pressespiegel ETF-Pressespiegel KW 11/2017

ETF-Pressespiegel KW 11/2017

296
0
TEILEN
ETF-Pressespiegel des EXtra-Magazin
Nachfolgend finden Sie den ETF-Pressespiegel der aktuellen Kalenderwoche

Nachfolgend finden Sie den ETF-Pressespiegel der Kalenderwoche 11/2017. Wir haben darin die besten ETF-Artikel der vergangenen Tage zusammengefasst. Ausgewählt wurden die Artikel von der EXtra-Magazin Redaktion. Viel Spaß damit!

13.03.2017 – zdf.de – WISO-Tipp: Geldanlage an der Börse

Börse: Das klingt für viele nach Risiko, Zocken und Verlusten. Wer sich doch zur Geldanlage an der Börse durchringt, will meist mehr Rendite aus seinem Ersparten herausholen. Wie das funktioniert und auf was Sie achten müssen.

13.03.2017 – dasinvestment.com – Indizes klassisch, innovativ oder smart

Der ETF-Markt wächst – nicht nur in der Größe, sondern auch in der Vielfalt. Fürs Anlageumfeld 2017 hat Amundi zum Beispiel einen europäischen Multi-Faktor-ETF oder einen Anleihen-ETF, der Zinsänderungsrisiken reduziert, im Angebot

13.03.2017 – boerse-online.de – Multi-Asset-ETFs im Test

Vermögensverwaltung mit allen Anlageklassen, kostengünstig und transparent – können Multi-Asset-ETFs dieses Versprechen halten? €uro hat geprüft.

13.03.2017 – boerse.de – Amundi ETF wird zur Nummer drei bei den europäischen YTD-ETF-Zuflüssen

Seit Anfang 2017 hat Amundi ETF Nettomittelzuflüsse von mehr als 2,2 Milliarden Euro eingesammelt, was mehr als zehn Prozent der gesamten ETF-Zuflüsse in Europa entspricht, so Amundi ETF in der aktuellen Pressemitteilung.

11.03.2017 – welt.de – Die radikale Idee des ungewöhnlichsten Vermögensverwalters

Die zweitgrößte Investmentfirma der Welt hat ihren Sitz in einem Kaff in Pennsylvania. Kosten sparen ist Pflicht. Deshalb vertrauen viele Anleger den Managern. Und die folgen einer genialen Idee.

11.03.2017 – handelsblatt.de – SEC lehnt Bitcoin-Fonds ab

Die US-Börsenaufsicht hat einem ersten Indexfonds (ETF) auf die Digital-Währung Bitcoin eine Absage erteilt. Die Märkte seien noch zu unsicher und anfällig für Manipulationen. Der Bitcoin-Kurs brach ein.

10.03.2017 – faz.net – Aktien zwischen Teufelszeug und Spaßbringer

Zwischen Aktionären und Nichtaktionären herrscht gegenseitiges Unverständnis. Viele Menschen interessiert zwar das Thema Finanzplanung. Doch woran liegt es, dass das Verständnis für Aktien auf der Strecke geblieben ist?

10.03.2017 – fondsprofessionell.de – Peter E. Huber: Die meisten Glaskugeln sind trübe

Börsen- und Aktienkursvorhersagen sind das Papier nicht wert, auf dem sie gedruckt werden. Dieser Gedanke bewegt den Starcapital-Gründer Peter E. Huber in seinem dieswöchigen Kommentar. An aktivem Asset Management führt langfristig kein Weg vorbei.

10.03.2017 – boerse-online.de – ETFs: Der MSCI World auf dem Prüfstand

iShares Core MSCI World ETF: Der MSCI World hat sich zu einem der populärsten Indizes entwickelt. Wir prüfen, wie attraktiv entsprechende ETFs für Anleger momentan sind.

10.03.2017 – fondsprofessionell.de – J.P. Morgan AM baut ETF-Geschäft aus

Der bekannte US-Asset Manager beschleunigt seine Ambitionen bei der Auflage von ETFs und hat dazu Bryon Lake von Invesco Powershares verpflichtet.

09.03.2017 – zeit.de – Wir Sparbuchdeutschen

Die Niedrigzinspolitik der EZB enteignet die deutschen Sparer! Stimmt, aber ganz unschuldig sind die Deutschen auch nicht: Sie legen ihr Geld einfach falsch an.

09.03.2017 – nzz.ch – 20 Milliarden Dollar Neugeld in US-Aktien-ETF

Im Februar haben Exchange-Traded Funds so viel Neugeld angezogen wie noch nie in einem Monat. Die Anleger wetten noch immer auf einen längeren Wirtschaftsaufschwung in den USA.

09.03.2017 – faz.net –  Blackrock will sich stärker einmischen

Es sind Einzelfälle, aber die haben es in sich. Für den Aufsichtsratschef der deutschen Einheit von Blackrock, Friedrich Merz, können die „Vergütungsexzesse“ in einzelnen Unternehmen die Marktwirtschaft von innen zerstören.

07.03.2017 – fuw.ch – ETF-Markt feiert den besten Jahresstart

Die weltweite ETF-Branche setzt ihren Rekordkurs weiter fort. Im Februar verzeichneten börsennotierte Fonds einen Zufluss von knapp 63 Mrd. $. Das ist nicht nur der bisher beste Februar. Zusammen mit den Zuflüssen im Januar ist das auch der beste Start in ein Jahr, der bisher verzeichnet wurde.

07.03.2017 – citywire.de – Institutionelle Investoren setzen verstärkt auf ETFs

Der Einsatz von ETFs durch institutionelle Investoren aus Europa erreicht laut einer Studie von Greenwich Associates aufgrund der Anleihenliquidität, dem Brexit und der Aktienrallye neue Höhen.