Start ETF-Pressespiegel ETF-Pressespiegel – KW 13

ETF-Pressespiegel – KW 13

36
daf123

Nachfolgend finden Sie den ETF-Pressespiegel der Kalenderwoche 13. Wir haben darin die besten ETF-Artikel der letzten Handelswoche zusammengefasst. Ausgewählt wurden die Artikel von der EXtra-Magazin Redaktion. Viel Spaß damit.

++++ Hinweis: Wir freuen uns über jede Empfehlung – helfen Sie uns weiter zu wachsen! ++++

Aktueller ETF-Pressespiegel

28.03.2011 – finanzen.net – Pfund: Insulaner im Zickzackkurs

Die Wirtschaft auf der Insel kommt langsamer aus der Krise als erwartet. Nun wächst die Kritik an der britischen Politik. Mit einem ETF können Anleger auf eine Pfundschwäche wetten.

29.03.2011 – DAS INVESTMENT.COM – Dachfonds-Manager entdecken ETFs

Börsengehandelte Indexfonds (ETFs) spielen in der Vermögensverwaltung eine immer größere Rolle. Lipper-Experte Detlef Glow über ETF-Dachfonds und Multi-Asset-Fonds.

29.03.2011 – BoerseGo – Mehr Volumen im ersten, Megaabflüsse im zweiten Quartal?

Das erste Quartal dieses Jahres ist für die ETF- und die Exchange Traded Product (ETP)-Branche gut gelaufen. Die Zeichen standen auf Wachstum, wie aus dem „ETF Landscape – Global Handbook“ von BlackRock, zu der der ETF-Anbieter iShares gehört, hervorgeht. Das weltweit verwaltete Vermögen, das in ETFs oder ETCs investiert ist, lag Ende Februar bei 1.542,7 Milliarden Dollar. Dabei liegt der Löwenanteil in den Indexfonds. Diese kommen auf 1.367,4 Milliarden Dollar, auf andere ETPs wie ETCs entfallen 175,3 Milliarden Dollar.

30.03.2011 – BoerseGo – Versorgersektor für Anleger weiterhin ein rotes Tuch

Auch in der vergangenen Woche sind die Anleger aus dem europäischen Versorger-Sektor geflüchtet. Sie zogen 55,1 Millionen Dollar aus ETFs, die die Wertentwicklung des STOXX Europe 600 Utilities nachbilden, ab, wie aus der Sektoren-Studie von BlackRock-ETF-Expertin Deborah Fuhr für die Unterindizes des STOXX Europe 600 hervorgeht.

01.04.2011 – Handelsblatt – Börse Stuttgart: Kehrtwende bei ETFs – Wieder starkes Kaufinteresse

Die jüngste Kurserholung an den Aktienmärkten hat auch bei den börsengehandelten Fonds zu einer Kehrtwende geführt. So wurden in der Woche bis zum 25. März im Handelssegment ETF Bestx der Börse Stuttgart nun wieder deutlich mehr Exchange Traded Funds (ETFs) gekauft als veräußert. „Nach dem starken Verkaufsdruck in der vorangegangenen Berichtswoche hat sich der Trend nun über fast alle Anlageklassen gedreht.

30.03.2011 – DAF – ETF kompakt: Energiewende mit New Energy

daf123Durch den folgenschweren Atomunfall in Japan hat Kernenergie kaum noch Chancen in vielen Ländern. Die Energiewende wurde eingeleitet. Die zeigt sich auch bei den ETFs. „Die Nachfrage nach Produkten mit erneubare Energie hat kräftig zugenommen,“ berichtet Heike Fürpaß-Peter, die den Vertrieb von ETFs für Deutschland und Österreich bei Lyxor Asset Management leitet. Im Programm hat Lyxor den Lyxor ETF New Energy, der den World Alternative Energy Index abbildet. Darin sind Werte nicht nur aus den Bereichen erneubare Energien, sondern auch aus Energieeffizienz und Dezentralisierung der Energieversorgung enthalten. Der ETF hat sich nach den Ereignissen in Japan kräftig nach oben entwickelt, während Aktien allgemein gefallen sind. „Dieser Trend hält nach Meinung unserer Analysten an“, erklärt Heike Fürpaß-Peter.

30.03.2011 – DAF – Gewinnen mit ETFs: „Trading mit Indexfonds – raus kommt man immer“

daf3453456Aktive Manager kaufen Einzelne Aktien und übertreffen so die Märkte insgesamt, und passive Manager bilden nur einen Index nach. So lautet die übliche Einteilung. Aber so stimmt das nicht mehr. Immer mehr aktive Manager nutzen inwischen passive ETFs, um einzelnen Anlageklassen darzustellen. Detlef Glow, Leiter Research von Lipper, der Fondsanalyse von Thomson Reuters, wundert das nicht: „Mit ETFs kann man blitzschnell und vor allem marktschonend reagieren“. Das bestätigt auch Markus Kaiser, Geschäftsführer von Veritas Investment Trust, der als erster einen reinen ETF-Dachfonds kreierte, aber auch traditionelle Dachfonds im Programm hat: „Dort haben wir immer mehr ETFs eingesetzt“. Generell ist der Branchentrend klar, wie Kaiser sagt: „Nach zwei Crash in zehn Jahren wollen die Kunden, dass aktiv Verluste vermieden werden. Die Ausrichtung an einer Benchmark reicht nicht mehr.“

28.03.2011 – Börse Stuttgart TV – Silber auf Rekordjagd: Kauflaune der Fondsanleger hält an

bstgWährend einige Anlysten bereits von einer drohenden Blase bei Edelmetallen sprechen, greifen die ETC-Anleger in Stuttgart munter zu. Wer noch im August 2010 sich einen Silber ETC ins Depot legte, hat es bislang auch nicht bereut – immerhin hat sich der Preis bis dato verdoppelt. Und auch am deutschen Aktienmarkt kehren die Anleger nach zwei turbulenten Wochen zurück. Michael Görgens, Leiter Fondshandel an der Börse Stuttgart, über Schnäppchenjäger und Neuemissionen bei Börse Stuttgart TV.

01.04.2011 – Boerse Stuttgart TV – ETFs: Was passt zu mir?
Spezial mit Markus Jordan, dem Herausgeber des EXtra Magazins

youtube„Die hohe Transparenz, der flexible Einsatz, sowie die sehr überschaubaren Kosten“ sind laut Markus Jordan, Herausgeber des EXtra Magazins die Erfolgsfaktoren von ETFs. Schön und gut, aber welcher ETF passt eigentlich zu mir? Wie und wo kann man sich über die mittlerweile immer breiter werdende ETF-Produktpalette informieren? Der Finanzjournalist im Gespräch mit Cornelia Frey, am Rande der INVEST 2011.

Darüberhinaus gab es natürlich viele weitere Meldungen über die wir selbst berichtet haben. Diese finden Sie in unserem ETF-News-Bereich.

TEILEN
Vorheriger ArtikelMit Short-Investmets absichern
Nächster ArtikelLiquidität gibt es beim Market-Maker
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.