Start ETF-Pressespiegel ETF-Pressespiegel – KW 14

ETF-Pressespiegel – KW 14

30
daf1

Nachfolgend finden Sie den ETF-Pressespiegel der Kalenderwoche 14. Wir haben darin die besten ETF-Artikel der letzten Handelswoche zusammengefasst. Ausgewählt wurden die Artikel von der EXtra-Magazin Redaktion. Viel Spaß damit.

++++ Hinweis: Wir freuen uns über jede Empfehlung – helfen Sie uns weiter zu wachsen! ++++

Aktueller ETF-Pressespiegel

05.04.2011 – ARD – „Das System konsequent durchhalten“

Eine Anlagestrategie mithilfe von ETFs aufzubauen, ist auch für Privatanleger möglich, meint Lothar Eller von der Vermögens-Manufaktur. Die breite Streuung der ETFs und eine klare Risikoplanung sind dafür die Voraussetzungen.

05.04.2011 – ARD – ETF: Alles unter einem Dachfonds

Vermögensverwaltung in einem Produkt, das versprechen Dachfondskonstruktionen schon seit langem. Es war nur eine Frage der Zeit, bis der Trend auch mit ETFs umgesetzt werden würde. Fondsgesellschaften wittern neues Geschäft – nicht unbedingt zum Schaden der Privatanleger.

06.04.2011 – Börse Online – Keine Dividende mehr verpassen

Der Anteil ist unterschiedlich. Investierten Anleger in der ­Vergangenheit langfristig in ein DAX-Depot oder einen DAX-Fonds, machten Dividenden im Schnitt 50 Prozent ihres Erfolgs aus.

08.04.2011 – Handelsblatt – Die Fondsbranche hat die schweren Zeiten nocht nicht hinter sich

So richtig angelaufen ist das Geschäft für die Fondsbranche seit der Krise noch nicht. Vor allem private Anleger meiden gemanagte Anlageprodukte. Börsengehandelte Indexfonds sind dagegen gefragt.

09.04.2011 – Handelsblatt – So profitieren Sie von der Energiewende

Rund 200 Milliarden Euro müssen bis 2020 in die europäischen Energienetze investiert werden, schätzt die EU-Kommission. Für Anleger bieten sich gewinnträchtige Möglichkeiten.

09.04.2011 – Welt Online – Inflationsängste treiben Anleger zu Gold und Silber

Flucht Die Anhebung der Leitzinsen durch die Europäische Zentralbank (EZB) und die Aussicht auf weitere Zinsschritte in den kommenden Monaten haben an den Rohstoffmärkten keine negativen Spuren hinterlassen.

06.04.2011 – DAF – Erneuerbare Energien – Zukunftspotential mit ETFs?

daf1Neun alte Atomkraftwerke sind nun mittlerweile in Deutschland schon vom Netz genommen. Die schlimme Katastrophe in Japan hat eine Wende in der Energiepolitik in Deutschland ausgelöst. Und gerade bei den Erneuerbaren Energien wird hier ein grosses Zukunftspotential gesehen. Zumindest die Anleger haben die börsennotierten Unternehmen für sich entdeckt und setzen verstärkt auf die Aktien der Solar-und Windtechnologien. Aber wieviel Potential steckt denn noch in dem Zweig, ist das erstmal nur eine kurze Reaktion oder ein langfristiger Trend? Die ETF – Branche ist im Bereich Erneuerbare Energien gut gerüstet. Einige Indexfonds setzen schon auf die Thematik. Mehr dazu von Sven Württemberger Vertriebsleiter bei iShares dem ETF-Anbieter von BlackRock.

06.04.2011 – DAF – Family Offices – Renditeoptimierung mit ETFs

daf2Family Offices setzen vermehrt auf ETFs. Das hat eine von iShares in auftraggegebene Studie herausgefunden. Sven Württemberger, Vertriebsleiter bei iShares erläutert: „In unserer Studie, die durch eine unabhängige Unternehmensberatung durchgeführt wurde, haben wir ein wachsendes Interesse von Family Offices an ETFs festgestellt. 30 % der Anlagen wir mittlerweile über ETFs abgebildet.“ Beim Family Office Portfolio Consulting GmbH setzt man schon seit mehreren Jahren auf ETFs. Für das Warum hat der geschäftsführende Gesellschafter Michael Stegmüller auch eine Erklärung: „Für ein Family Office liefern ETFs langfristige Steuerungen von Risiko. Die Transparenz von ETFs ist hierbei von grossem Vorteil.“

Darüberhinaus gab es natürlich viele weitere Meldungen über die wir selbst berichtet haben. Diese finden Sie in unserem ETF-News-Bereich.

TEILEN
Vorheriger ArtikelLateinamerika ist mehr als Brasilien
Nächster Artikel2011 wird ein gutes Jahr für Rohstoffe
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.