Start ETF-Pressespiegel ETF-Pressespiegel – KW 15

ETF-Pressespiegel – KW 15

33
daf

Nachfolgend finden Sie den ETF-Pressespiegel der Kalenderwoche 15. Wir haben darin die besten ETF-Artikel der letzten Handelswoche zusammengefasst. Ausgewählt wurden die Artikel von der EXtra-Magazin Redaktion. Viel Spaß damit.

++++ Hinweis: Wir freuen uns über jede Empfehlung – helfen Sie uns weiter zu wachsen! ++++

Aktueller ETF-Pressespiegel

11.04.2011 – Manager Magazin – „Nickel ist der neueste Trend“

Öl, Gold und Weizen sind nur drei von unzähligen Rohstoffen, die seit Monaten immer teurer werden. Investmentexperte Jörg Bohn vom Vermögensverwalter Artus Direct Invest glaubt, dass das auch künftig so weiter geht – und erklärt, warum ETCs ein gutes Vehikel für Anleger sind, die daran partizipieren wollen.

12.04.2011 – Financial Times – Indexfonds suchen die Dividenden-Stars

Auftakt in die Ausschüttungs-Saison: Spezielle Indexfonds bieten Einstiegsmöglichkeiten in breit gestreute Portfolios aus Aktien mit hohen Gewinnprämien. Die Tücken lauern im Detail.

14.04.2011 – FAZ – Passivität muss nichts Schlechtes sein

Mit Missfallen wird immer wieder betrachtet, dass hoch bezahlte Fondsmanager nur einem Index nacheifern. Nicht immer muss dies aber schlecht sein. Auch ETFs sind nicht immer eine praktikable Alternative.

15.04.2011 – Handelsblatt – ETF-Anbieter müssen für mehr Klarheit sorgen

Indexfonds boomen – und das europweit. Das scheinbar wenig komplexe Anlageprodukt lockt mit vielerlei Vorteilen. Doch jetzt hat der Finanzstabilitätsrat die sogenannten ETFs im Visier. Der Grund: Mangelnde Transparenz.

15.04.2011 – Punkt – Markt leidet unter starker Fragmentierung

Der ETF-Markt ist geprägt von zahlreichen Börsen und unterschiedlichen Handelswährungen. Darunter leidet nebst der Markttransparenz auch die Liquidität. Market Maker sind daher mehr denn je gefordert, die impliziten Transaktionskosten tief zu halten.

15.04.2011 – Manager Magazin – Finanzaufseher geißeln ETFs

Die Mode der Saison an der Börse sind passive Investments, die Exchange Traded Funds. Doch nun warnt das Financial Stability Board vor genau jenen Anlagen. Eine berechtigte Warnung, doch bei vielen deutschen Privatanlegern dürfte sie auf taube Ohren stoßen.

15.04.2011 – Handelsblatt – ETF-Anbieter begrüßen FSB-Kritik

Nach der Kritik des Finanzstabilitätsrates (FSB) an börsennotierten Indexfonds (ETFs) fordern immer mehr Branchenvertreter angesichts immer neuer Produkte eine bessere Aufklärung der Investoren seitens der Industrie.

13.04.2011 – DAF – ETF kompakt: Nachhaltigkeit neu verpackt

dafDie Basis für ETF Produkte sind Indizes. Indexanbieter greifen hier Themen und Trends vom Markt auf um diesem dem Anleger zugänglich zu machen. Das Thema Nachhaltigkeit ist kein neuer Trend und auch die Indexausgestaltung ist hier schon vielfältig. STOXX hat das Thema unter neuen Gesichtspunkten beleuchtet und das STOXX Global ESG Leaders Indexkonzept ins Leben gerufen. Konrad Sippel, Leiter der Produktentwicklung bei STOXX Limited sieht die Besonderheit des neuen Konzept wie folgt: „Unser neuer Ansatz im Bereich der Nachhaltigkeitsindizes basiert erstmals auf der Offenlegung des zugrunde liegenden Bewertungsmodelles auf Basis der DVFA Standards“. Diese Transparenz und auch die individuelle Gestaltungsmöglichkeit mit den Indizes sieht er als erstmalig im Bereich der Indizes.

11.04.2011 – Börse Stuttgart – ETF-Handel: Nachbeben in Japan verunsichert Anleger

stgEin schweres Nachbeben in Japan, sowie eine Tsunami-Warnung rufen den Investoren in Erinnerung, dass die Krise in Japan keineswegs ausgestanden ist. Der DAX verliert im Zuge der Meldung kanpp 40 Punkte, der er jedoch im Tagesverlauf wieder aufholen kann. Wie reagieren eigentlich die ETF-Anleger auf die nervösen Märkte? Welche Fonds kommen besonders unter Druck? Michael Görgens, Leiter Fondshandel an der Börse Stuttgart, bei Börse Stuttgart TV.

Darüberhinaus gab es natürlich viele weitere Meldungen über die wir selbst berichtet haben. Diese finden Sie in unserem ETF-News-Bereich.

TEILEN
Vorheriger ArtikelMit ETFs in Rohstoffe investieren
Nächster ArtikelDeutsche Aktien – auch in 2011?
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.