ETF-Pressespiegel des EXtra-Magazin
Nachfolgend finden Sie den ETF-Pressespiegel der aktuellen Kalenderwoche

Nachfolgend finden Sie den ETF-Pressespiegel der Kalenderwoche 19/2017. Wir haben darin die besten ETF-Artikel der vergangenen Tage zusammengefasst. Ausgewählt wurden die Artikel von der EXtra-Magazin Redaktion. Viel Spaß damit!

09.05.2017 – finanztreff.de – Aktien-Sparpläne helfen zu emotional handelnden Anlegern

„Sell on good news“ hieß es gestern Morgen an den Aktienmärkten in Europa, auch wenn das beim Blick auf den Dax gar nicht groß auffiel. Der bekannteste deutsche Aktienindex eröffnete nach dem Wahlsieg des Börsenfavoriten Macron nämlich mit einem Plus von 0,3 Prozent und lag im Tagestief mit 0,4 Prozent nur unwesentlich unter dem letzten Stand vor der Stichwahl.

08.05.2017 – procontra-online.de – Wie bestehen Robo Advisor im Renditewettbewerb?

Portfolio-Modelle von Robo Advisor sind das Forschungsgebiet von Julia Dornhoff (Uni Bochum). Im Exklusiv-Interview mit procontra erklärt sie Anlagestrategien und welche Rolle wissenschaftliche Ansätze bei der Indexauswahl spielen können.

08.05.2017 – fondsprofessionell.de – Santander-Managerin über Robo-Advice: „Wir haben ambitionierte Pläne“

Tina Kern, Leiterin des Wertpapiergeschäfts bei Santander in Frankfurt, im Interview mit FONDS professionell ONLINE über die neue Geldanlageplattform „Sina ( Zum Testbericht)“, die Kooperation mit dem Fintech Vaamo ( Zum Testbericht) und die Frage, warum ihre Bank die Depots nicht selbst betreut.

08.05.2017 – fondsprofessionell.de – Warum Blackrock bei ETFs allen den Takt vorgibt

Viele europäische ETF-Anbieter wollen Blackrocks Branchenführerschaft brechen und zetteln einen Preiskrieg an. Die Gefahr, am Ende bloß draufzuzahlen, ist erheblich.

07.05.2017 – handelsblatt.com – Alle gegen den ETF-Riesen Blackrock

Die Wettbewerber von Blackrock, darunter die Deutsche Bank, versuchen die Vormachtstellung des Unternehmens im Markt für börsengehandelte Anleihefonds in Europa zu schwächen. Doch bei der Umsetzung haben sie Probleme.

07.05.2017 – boerse-online.de – BlackRock-Aktie und State Street: Vom ETF-Hype profitieren

Börsengehandelte Indexfonds (ETFs) sind die Stars unter den Fonds. Noch vor zehn Jahren kannte kaum ein Privatanleger diese kostengünstigen Finanzvehikel, die Indizes wie den DAX (Aktien Deutschland), den S & P 500 (Aktien USA) oder den MSCI World (Aktien weltweit) nachbilden. Heute brechen sie alle Umsatzrekorde.

07.05.2017 – sueddeutsche.de – Investitionen in ETF: Die ganze Welt im Depot

Mit Indexfonds können Anleger ihr Geld breit streuen, das heißt: auf verschiedene Risikoklassen und Regionen verteilen. Wie eine solche Strategie aussehen kann.

06.05.2017 – boerse-online.de – Warum der Comstage Vermögensstrategie ETF überzeugt

Vor einem Jahr stellten wir den neu aufgelegten Comstage Vermögensstrategie ETF vor. Er verfolgt zwar ein simples Konzept, doch bislang konnte er voll und ganz überzeugen.

05.05.2017 – moneycab.com – Robo-Advisor erobern Portfolio von Kleinanlegern

In den Staaten schon lange am Markt werden Robo-Advisor gerade für deutsche Anleger interessant. Die smarten Finanzalgorithmen wollen die bisherigen Aufgaben eines Fondsmanagers übernehmen und dabei noch besser sein.

05.05.2017 – capital.de – ETFS – FLUCH ODER SEGEN?

Die Kritik an ETFs wird lauter: Für die einen sind sie das beste Anlageinstrument, das zuletzt geschaffen wurde. Die anderen warnen eindringlich, Indexfonds könnten den Globalcrash auslösen.

05.05.2017 – cash-online.de – Robo Advisor: Ein Leitfaden für Laien

Robo Advisor können als unabhängige Instanz die Anlageentscheidung der Investoren erleichtern und bieten ihre Dienste zudem meist kostengünstig an.

04.05.2017 – finanzen.net – WisdomTree: Zeitplan für US-Steuerreform ist eng bemessen

Mit Pauken und Trompeten wurde Donald Trumps Steuerreform als die größte aller Zeiten vorgestellt. Doch ist die Steuerreform der große Wurf, auf die Märkte gewartet haben?

TEILEN
Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann studierte Franz Rieber Informationsorientierte Betriebswirtschaftslehre und hat einen Master-Abschluss in Finance & Banking. Seit 2016 ist Franz Rieber für die Isarvest GmbH tätig und für das Projektmanagement und die Kundenbetreuung verantwortlich.