Start ETF-Pressespiegel ETF-Pressespiegel – KW 20 / 2013

ETF-Pressespiegel – KW 20 / 2013

15
etfpressespiegel

Nachfolgend finden Sie den ETF-Pressespiegel der Kalenderwoche 20/ 2013. Wir haben darin die besten ETF-Artikel der vergangenen Tage zusammengefasst. Ausgewählt wurden die Artikel von der EXtra-Magazin Redaktion. Viel Spaß damit!

Aktueller ETF-Pressespiegel

09.05.2013 – boersego.de – Gold: ETFs pfui, physisches Gold hui

Gold pendelt zur Wochenmitte zwischen Gewinnen und Verlusten im Bereich der 1.450er-US-Dollar-Marke, wobei die Investoren die Abflüsse aus dem weltgrößten Gold-ETF.

09.05.2013 – finews.ch –Institutionelle Kunden setzen auf ETFs

179 Grossanleger wurden vom Marktforschungsunternehmen Greenwich Associates nach ihrem Umgang mit ETF befragt. Und siehe da: Immer mehr Pensionskassen, Stiftungen oder Firmenanleger setzen auf ETFs für die Optimierung ihres Portfolios.

09.05.2013 – focus.de – Das sind die Lieblings-Aktien der besten deutschen Vermögensverwalter

Seit Tagen kennt der Dax wieder nur eine Richtung: nach oben. Viele Anleger fragen sich nun, wo sich in der Hausse ein Investment noch lohnt. FOCUS Online nennt die Lieblings-Aktien, -Fonds und –Anleihen der besten deutschen Vermögensverwalter.

09.05.2013 -stern.de – Nur ein bisschen erholt (Rohstoffe)

Am heutigen Mittwoch wird die Feinunze zu 1.452 US-Dollar gehandelt. Wie Bernard Wenger von ETF Securities berichtet, flossen vergangene Woche abermals Mittel aus Gold-ETCs ab – und zwar so viel wie seit Oktober 2009 nicht mehr.

10.05.2013 -n-tv.de – 900 Mrd. Dollar Volumen bis 2017: Privatanleger trauen ETF-Markt nicht

Verglichen mit den USA steckt der ETF-Markt in Europa noch in den Kinderschuhen – zumindest was den Anteil privater Investoren betrifft. Die sind bei den börsennotierten Indexfonds noch nicht in großer Zahl vorhanden.

14.05.2013 – boersego.de – Gold: US-Dollar-Stärke und ETF-Abflüsse belasten

Gold setzt zu Wochenbeginn seine Verlustriege der vergangenen Handelstage im Umfeld der Stärke des US-Dollar und weiterer Abflüsse aus Gold-ETFs fort.

06.05.2013 – Börse Stuttgart – Nach DAX-Rally: ETF-Anleger warten auf neue Impulse

boerse stuttgart 013052013Nach der Kursparty in den vergangenen Wochen ist am Aktienmarkt zunächst mal Ruhe eingekehrt. Ist dies die Ruhe vor dem Sturm? Wird Kraft getankt für neue Rekordmarken? Wie reagieren die ETF-Anleger auf die aktuelle Situation? Antworten von Frank Benz, BENZ AG „Partner für Vermögen“, bei Börse Stuttgart TV.

TEILEN
Vorheriger ArtikelErdgaspreis vor weiterem Anstieg?
Nächster ArtikelUnverzichtbare High-Tech-Metalle
Uwe Görler ist seit fünf Jahren Finanzredakteur für das „EXtra-Magazin“ und das „Portfoliojournal“. Davor schrieb er in verantwortlicher Position für die „Zertifikatewoche“ und schrieb Beiträge für Hörfunk- und Fernsehsender, darunter Antenne Bayern und N24.