Start ETF-Pressespiegel ETF-Pressespiegel KW 21/2015

ETF-Pressespiegel KW 21/2015

27
etf pressespiegel

   

Nachfolgend finden Sie den ETF-Pressespiegel der Kalenderwoche 21/2015. Wir haben darin die besten ETF-Artikel der vergangenen Tage zusammengefasst. Ausgewählt wurden die Artikel von der EXtra-Magazin Redaktion. Viel Spaß damit!

19.05.2015 – wallstreet-online.de – Neuer Active ETF für europäische Anleihen

Der Emittent PIMCO Fixed Income Source bietet auf Xetra einen neuen Active ETF an. Es handelt sich um eine neue Anlageklasse des bereits auf Xetra handelbaren PIMCO Euro Short Maturity Source UCITS ETF. Einziger Unterschied: Die Erträge werden nicht ausgeschüttet, sondern thesauriert.

19.05.2015 – boerse.de – Chinesische A-Aktien profitieren von Marktliberalisierung und hoher Investorennachfrage

Der Markt für chinesische A-Aktien setzt seinen Aufwärtstrend auch in diesem Jahr fort, so ETF Securities in seiner aktuellen Pressemitteilung.

19.05.2015 – boerse-go.de – Gold- und Silber-ETFs verzeichnen Abflüsse

Exchange Traded Funds ETF, die in Aktien von Industrieländern investieren, haben im April am meisten Zuflüsse bekommen. Das galt allerdings nicht für die USA.

18.05.2015 – faz.net – „Hedgefonds für jedermann“ stürzen ab

Bei Anlegern sind nicht nur börsengehandelte Indexfonds auf Aktien beliebt. Auch ein Drittel der besten Rentenfonds ist passiv. Neben geringeren Kosten spricht die Wertentwicklung für sie.

17.05.2015 – diepresse.com – Wappnen für die Volatilität

Dank der anhaltenden Aktienrallye hielten sich die Kursschwankungen bislang in Grenzen. Inzwischen gibt es gute Gründe, sich auf einen möglichen Anstieg vorzubereiten.

Podcast Börse München

Es gibt wieder Börsengänge in Deutschland, doch ihr Erfolg war durchwachsen, so könnte die Situation kurz umschrieben werden. Für Anleger bedeutet dies, ruhig einmal abzuwarten und erst später zuzuschlagen, wenn man vom Geschäftsmodell überzeugt ist. Ansonsten stecken wir mitten in der Berichtssaison und noch viele Dax-Konzerne und Unternehmen der zweiten und dritten Reihe präsentieren ihre Zahlen in der kurzen Woche des Feiertages.

{youtube}IeZZq0DhXZg{/youtube}

15.05.2015 – handelsblatt.com – Vorsicht bei kleinen Sparraten

Die Kosten von Geldanlageprodukten können die Rendite empfindlich schmälern. Das gilt auch für ETF-Sparpläne. Anleger sollten genau auf die Kosten schauen. Gerade bei kleinen Sparraten frisst sie schnell die Rendite.

13.05.2015 – investor-verlag.de – Nach der Kursverdoppelung – Kommt jetzt der Crash in China?

Noch vor einigen Monaten dachte fast niemand im Westen an chinesische Aktien. Ihre Kurse waren mit fallender Tendenz in einer jahrelangen Seitwärtsbewegung gefangen. Sie standen deutlich unter ihren Höchstständen des Jahres 2007, während an vielen anderen Börsen solide Aufwärtstrends zu verzeichnen waren.

13.05.2015 – boerse.de – Europäischer ETP-Markt auf Rekordniveau

Exchange Traded Funds ETF, die in Aktien von Industrieländern investieren, haben im April am meisten Zuflüsse bekommen. Das galt allerdings nicht für die USA.

13.05.2015 – nzz.ch – Anleger setzen auf Aktien

Exchange Traded Funds ETF, die in Aktien von Industrieländern investieren, haben im April am meisten Zuflüsse bekommen. Das galt allerdings nicht für die USA.

easyfolio: Portfoliolösungen leicht gemacht

{youtube}EGhqRDkurUE{/youtube}

 

IeZZq0DhXZg

TEILEN
Vorheriger ArtikelETF-Securities Marktbericht – KW 20 / 2015
Nächster ArtikelUniCredit steigt wieder ins ETF-Geschäft ein
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.