ETF-Pressespiegel des EXtra-Magazin
Nachfolgend finden Sie den ETF-Pressespiegel der aktuellen Kalenderwoche

Nachfolgend finden Sie den ETF-Pressespiegel der Kalenderwoche 26/2017. Wir haben darin die besten ETF-Artikel der vergangenen Tage zusammengefasst. Ausgewählt wurden die Artikel von der EXtra-Magazin Redaktion. Viel Spaß damit!

27.06.2017 – fondsprofessionell.de – Schon jeder 200. Deutsche hat einen ETF-Sparplan

Die Zeiten, in denen ETFs nur ein Instrument für professionelle Investoren waren, sind vorbei. Eine neue Statistik zeigt, dass die günstigen Indexfonds langsam in der Breite der Anlegerschaft ankommen.

27.06.2017 – wallstreet-online.de – Dividenden-ETFs für den Ruhestand: 3 grandiose Vorteile!

Auch wenn du schon zum älteren Semester gehörst und vielleicht gerade im Ruhestand angekommen bist oder diesen vorbereitest, ist der Investitionszug für dich nicht abgefahren. Vielleicht solltest du nicht mehr auf hochspekulative Pharma-Startups setzen, aber grundsätzlich kannst du noch aktiv daran arbeiten, Dir mit eigenen Mitteln einen besonders schönen Ruhestand leisten zu können.

27.06.2017 – wallstreet-online.de – IPO/Deutsche Asset Management will ETF-Geschäft ausbauen – Ausland soll wachsen

Die Fondstochter der Deutschen Bank hübscht sich vor dem geplanten Teilbörsengang auf und stärkt hierfür den Vertrieb und ihr Auslandsgeschäft. Vor allem das Geschäft mit Index-Fonds soll eine wichtige Rolle spielen, wie Simon Klein, Leiter Passive Anlageprodukte in Europa, Naher Osten, Nordafrika und Asien bei der Deutschen Asset Management, im Gespräch mit der Börsen-Zeitung (Dienstag) erklärte.

26.06.2017 – cash.ch – Investieren mit ETF wird immer anspruchsvoller

Börsengehandelte Indexfonds sind mitunter sehr komplex geworden. Und auch die Index-Anbieter werden laufend kreativer. Anleger sollten deshalb bei ETF genau hinschauen.

26.06.2017 – boerse-online.de – Aus db X-trackers wurde Xtrackers. Was tut sich noch bei der ETF-Tochter der Deutschen Bank? Das fragten wir Eric Wiegand

Das Jahr 2016 war nicht einfach für die ETF-Sparte der Deutschen Bank. Das weiß auch Eric Wiegand, Leiter ETF Strategie Europa & Asien bei Deutsche Asset Management. Aber nun gehe es wieder voran.

25.06.2017 – finanzen.net – Aktiv vs. Passiv: Darum sind ETFs die bessere Alternative

Das Lyxor Asset Management veröffentlichte diese Woche eine Studie zur Performance der in Europa ansässigen aktiven Fonds. Dabei kommt die Société Générale Tochter zu einem sehr ernüchternden Ergebnis.

26.06.2017 – fondsprofessionell.de – Lässt sich ein Mischfonds durch ein ETF-Portfolio ersetzen?

FONDS professionell-Chefredakteur Bernd Mikosch über die ernüchternde Performance vieler vermögensverwaltender Produkte.

23.06.2017 – wallstreet-online.de – DAX-ETF für die Rente: Alles, was du wissen musst

Es gibt tausende Fonds, in die du dein hart verdientes Geld investieren kannst. Und sogar, wenn du Warren Buffetts Ratschlag folgen willst und vorhast, einfach in einen Indexfonds bzw. ETF zu investieren, stehen dir hunderte verschiedene Indizes zur Auswahl.

23.06.2017 – institutional-money.com – Volatilität: Beim VIX zeichnet sich laut ETFS nächster Markt-Fehler ab

James Butterfill, Head of Research and Investment Strategy tragen die Marktteilnehmer „eine Sorglosigkeit zur Schau, die Grund zur Besorgnis gibt.“ VIX und Aktienbewertungen seien aktuell „ungewöhnlich hoch korreliert“, was zu einer prekären Lage am Aktienmarkt führen kann.

23.06.2017 – boerse-express.com – Robert Sasse: Weltfonds iShares Core MSCI World UCITS ETF mit Chancen auf weitere Gewinne

Robert Sasse, Unternehmer, Journalist und vor allem Herzblut-Börsianer, Geschäftsführer der YES investmedia GmbH kommentiert.

22.06.2017 – wallstreet-online.de – Die ETF-Bestseller im Check

Die Nachfrage nach Exchange Traded Funds (ETFs) verzeichnet jedes Jahr neue Rekorde. Auf welche ETFs Privatanleger und Profis in Zeiten immer neuer Börsenhöchststände setzen, verrät Sophia Wurm, ETF Sales & Advisory der Commerzbank ( Zum Testbericht), in der aktuellen Sendung.

22.06.2017 – cash.ch – ETF-Märkte legen im Mai weiter zu

Auch im Mai 2017 nimmt das verwaltete Vermögen im Schweizer ETF-Markt leicht zu. Laut der aktuellen Statistik von Swiss Fund Data und Morningstar belief sich dieses per Ende Mai auf CHF 97,3 Mrd.

22.06.2017 – institutional-money.com – ETF-Markt: Welcher Faktor derzeit am stärksten nachgefragt wird

Macron und Konjunkturerwartungen stützen die Nachfrage nach europäischen ETFs. Doch wie schlagen sich die für institutionelle Investoren so interessanten Faktor-ETFs? In der Bildgalerie haben wir die wichtigsten Trends aus Europa, den USA und von der Smart Beta-Front aufgeschlüsselt.

21.06.2017 – handelsblatt.com – Verwalten von ETF-Fonds bringt weniger Gehalt

Das in Indexfonds angelegte Vermögen stieg in diesem Jahr um mehr als zwölf Prozent. ETF-Managern bringt der Erfolg jedoch wenig. Noch immer haben Manager aktiv verwalteter Fonds in Sachen Boni und Gehalt die Nase vorn.

21.06.2017 – wallstreet-online.de – First Trust mischt mit Multi-Faktor-Ansatz die ETF-Branche auf

ETFs sind für Anleger relativ leicht verständlich und schon mit relativ geringem Kapital zu haben. Daher waren sie auch 2016 ein beliebtes Anlageinstrument. Weltweit summierte sich das ETF-Anlagevolumen auf 3,5 Billionen US-Dollar. In Europa waren es 550 Milliarden Euro. Setzt sich der Trend weiter fort, dann wird damit gerechnet, dass 2020 in Europa die 1-Billionen-Euro-Marke geknackt wird – siehe Wirtschafts Woche (15. Mai 2017).

21.06.2017 – boerse-am-sonntag.de – Emerging Markets: Breite Streuung mit ETFs

Wer das Risiko streut, der erhöht die Chancen, von stärker rentierlichen Aktien, Sektoren und Märkten zu profitieren. Ein Investement in ETFs erscheint daher lohnenswert. Mit dem „iShares Core MSCI EM IMI UCITS ETF“ können Anleger auf die aufstrebenden Schwellenländer-Märkte setzen. Die Diversifikation ist besonders ausgeprägt, weil der ETF insgesamt 15 Länder abdeckt.

21.06.2017 – dasinvestment.com – Spitzenreiter im ETF-Segment

BlackRock profitiert mit seiner ETF-Plattform iShares vom ausgeprägten Trend zu Indexanlagen. Kein anderes Unternehmen weltweit verwaltet mehr Geld in ETFs.

TEILEN