ETF-Pressespiegel des EXtra-Magazin
Nachfolgend finden Sie den ETF-Pressespiegel der aktuellen Kalenderwoche

Nachfolgend finden Sie den ETF-Pressespiegel der Kalenderwoche 29/2017. Wir haben darin die besten ETF-Artikel der vergangenen Tage zusammengefasst. Ausgewählt wurden die Artikel von der EXtra-Magazin Redaktion. Viel Spaß damit!

18.07.2017 – fondsprofessionell.de – Studie zeigt, wann ETFs der Exitus droht

Mehr als 400 börsengehandelten Indexfonds droht über kurz oder lang die Schließung, zeigt eine Studie des Fondsanalysehauses Thomson Reuters Lipper. Zu einer Marktkonsolidierung wird es aber dennoch nicht kommen.

18.07.2017 – boerse-online.de – Trendthema: Wie Anleger die richtigen ETFs finden, welche ETFs in jedes Depot gehören

Immer mehr Privatanleger interessieren sich für ETFs. Wir erklären, was die Indexfonds können und worauf es bei der ETF-Auswahl ankommt. Die besten ETFs für Einsteiger und Profis.

17.07.2017 – dasinvestment.com – Bitcoin fällt unter 2.000 Dollar

Bitcoin fällt zum ersten Mal seit zwei Monaten wieder unter die Marke von 2.000 US-Dollar, während Befürchtungen die Runde machen, dass die Dominanz der Krypto-Währung in Gefahr ist.

17.07.2017 – onvista ( Zum Testbericht).de – Blackrock verdient mehr – Rekordzuflüsse im ETF-Geschäft

New York (Reuters) – Der weltgrößte Vermögensverwalter Blackrock hat im vergangenen Quartal von einer starken Nachfrage nach Indexfonds profitiert und seine Gewinne ausgebaut.

17.07.2017 – handelsblatt.com – Vorsprung durch Technik

Blackrock steigert das verwaltete Vermögen auf 5,7 Billionen Dollar. Zuspruch finden vor allem börsengehandelte Fonds und Investitionen in Infrastruktur. Doch es gibt auch eine negative Überraschung.

14.07.2017 – faz.net – Macht es wie Odysseus!

Indexfonds richtig einzusetzen ist nicht so einfach. Es hilft, sich einen bestimmten antiken Helden zum Vorbild zu nehmen.

14.07.2017 – dasinvestment.com – ETF-Chef von Blackrock erwartet 2,5 Billionen Euro in Indexfonds

In zehn bis 15 Jahren könnten ETFs am europäischen Markt rund 2,5 Billionen Euro verwalten, glaubt der Chef der ETF-Sparte von Blackrock, Mark Wiedman. Dazu trage auch die Finanzmarktregulierung bei.

14.07.2017 – wallstreet-online.de – Kommentarlos: Deutsche Bank stellt 16 ETFs ein

Die Deutsche Bank hat am Mittwoch in Hongkong gleich 16 ETFs eingestellt. Damit folgt das Bankhaus einem allgemeinen Trend, denn bereits BlackRock hat einige ETFs mit geringer Nachfrage abgeschaltet.

14.07.2017 – nzz.ch – Rekord über Rekord bei ETF-Verkäufen

4,1 Billionen Dollar sind weltweit in Exchange-Traded Funds investiert, und die Zuströme flauen nicht ab. Die Aktienmärkte der Industrieländer sind derzeit die Lieblinge der Anleger. Einige Gründe sprechen dafür, dass dies so bleibt.

13.07.2017 – fondsprofessionell.de – Fidelity gelingt Blitzstart in die ETF-Welt

Im April brachte Fidelity seine ersten beiden Indexfonds in Europa auf den Markt. Die Zuflüsse in die beiden Portfolios sind durchaus respektabel. Den europäischen Markt dominieren aber andere Anbieter.

13.07.2017 – private-banking-magazin.de – Blackrock startet ETF auf inflationsindexierte Anleihen

Blackrock stockt sein ETF-Angebot auf. Der iShares USD Floating Rate Bond ETF soll Anlegern Schutz gegen steigende Zinsen ermöglichen.

12.07.2017 – dasinvestment.com – Worauf Investoren achten müssen

Stop-Limit, Stop-Market, Stop-Loss: Beim ETF-Anteilshandel gibt es keinen Königsweg. Thomas Wiedenmann, Vertriebsexperte bei BlackRocks ETF-Plattform iShares, gibt einen Überblick über die Orderformate.

12.07.2017 – cash.ch – ETF-Markt wächst ungebremst – Bond-ETFs überholen erstmals wieder Aktien

Börsennotierte Fonds (ETF) haben sich auch im Juni einer starken Nachfrage erfreut. Mit Zuflüssen von insgesamt knapp 50 Mrd USD bewegt sich die Branche weiter auf Rekordniveau. Erstmals seit Herbst vergangenen Jahres haben Bond-basierte ETFs wieder stärker zugelegt als ETFs auf Aktienbasis.

Interesse an News zu ETFs und Geldanlage?

Unser kostenloser Newsletter hält Sie auf dem Laufenden.