Start ETF-Pressespiegel ETF-Pressespiegel KW 32/2017

ETF-Pressespiegel KW 32/2017

215
ETF-Pressespiegel des EXtra-Magazin
Nachfolgend finden Sie den ETF-Pressespiegel der aktuellen Kalenderwoche

Nachfolgend finden Sie den ETF-Pressespiegel der Kalenderwoche 32/2017. Wir haben darin die besten ETF-Artikel der vergangenen Tage zusammengefasst. Ausgewählt wurden die Artikel von der EXtra-Magazin Redaktion. Viel Spaß damit!

07.08.2017 – onvista ( Zum Testbericht).de – Goldman Sachs zieht sich als ETF-Marketmaker zurück

Wie die Investmentbank gegenüber Fondsgesellschaften mitteilte, wurde bereits damit begonnen, die Zahl der unterstützten Produkte zu verringern. Seit letztem Jahr ist die Zahl der von Goldman gehandelten ETFs von 380 auf 178 reduziert worden.

05.08.2017 – finanzen.net – ETFs: physische vs. synthetische Replikation

Exchange-Traded Funds (ETFs) erfreuen sich großer Beliebtheit, doch Anleger sollten die Unterschiede zwischen physischer und synthetischer Replikation kennen.

04.08.2017 – ariva.de – Digitalisierung: Wie Sie mit ETFs auf die Zukunft setzen können

In einigen Branchen hat die Digitalisierung schon für massive Umwälzungen gesorgt – in den kommenden Jahren und Jahrzehnten könnte der digitale Wandel weitere Sektoren erfassen. Mit diesen ETFs können Anleger am Megatrend Digitalisierung partizipieren.

03.08.2017 – finanzen.net – ETF Securities: Anleihen mit langer Duration nicht veräußern

Wir rechnen mit einer schrittweisen Verflachung der US-Treasury-Renditekurve, was für eine Anlage in Anleihen mit langer Duration spricht.

03.08.2017 – wallstreet-online.de – Welche Arten von ETFs sind am besten?

ETFs (Exchange Traded Funds) haben die Investmentindustrie revolutioniert, weil sie es leichter als jemals zuvor gemacht haben, an einer großen Bandbreite an Investitionen teilzuhaben. Da es tausende von ETFs gibt, kann es daher schon mal schwierig für die Investoren werden, herauszufinden, welche am besten für ihre Portfolios sind.

TEILEN