Start ETF-Pressespiegel ETF-Pressespiegel – KW 37 / 2013

ETF-Pressespiegel – KW 37 / 2013

29
etfpressespiegel

 

Nachfolgend finden Sie den ETF-Pressespiegel der Kalenderwoche 37/ 2013. Wir haben darin die besten ETF-Artikel der vergangenen Tage zusammengefasst. Ausgewählt wurden die Artikel von der EXtra-Magazin Redaktion. Viel Spaß damit!

Aktueller ETF-Pressespiegel

10.09.2013 –  gevestor.de – Warum ETFs auf Dividendenwachstum in Ihr Portfolio gehören

Reizt es Sie auch, in Aktien zu investieren, die Dividendenrenditen von 10% und mehr ausschütten? Doch ist die Höhe der Dividende wirklich das, was eine gute Dividendenaktie auszeichnet?

09.09.2013 –  finews.ch – Eigene ETFs entwickeln mit ETF Securities

Vermögensverwalter können künftig White-Label-Exchange-Traded-Funds entwickeln und in Europa auf den Markt bringen.

09.09.2013 – nzz.ch – Frontier-Markets laufen ihren großen Brüdern davon

Frontier-Markets sind die Schwellenländer der zweiten Riege. Von den jüngsten Verlusten ihrer grossen Brüder blieben sie verschont. Das liegt vor allem an einem zentralen Faktor.

06.09.2013 – morningstar.de – ETF-Transparenz: Viele Wege führen nach Rom

Die Rendite und die Kosten sind für ETF-Anleger die entscheidenden Auswahlkriterien für ihre Investments. Doch wie misst man die Qualität der Indexprodukte? Morningstar hat eine Kennzahl entwickelt, welche die ETF-Kosten zusammenfasst.

05.09.2013 – boerse.de – BuyBack ETF will Apple aufnehmen

In den USA wurde vor einigen Wochen ein ETF, der PowerShares Buyback Achievers, herausgebracht, der die besonderen Renditechancen von Aktien-Rückkaufprogrammen nutzt. Studien hatten gezeigt, dass solche Initiativen den Wert eines Unternehmens steigern.

04.09.2013 – handelsblatt.com – Höchste Abflüsse seit Januar 2010

Rund 13,5 Milliarden Dollar sind im August aus US-Aktien-ETF abgeflossen. So viel wie seit Januar 2010 nicht mehr. Schuld soll die Besorgnis über Pläne der US-Notenbank und die Lage in Syrien sein.

04.09.2013 – boerse.de – China-ETF in Hongkong herausgebracht

Der chinesische ETF-Anbieter China Asset Management Company (ChinaAMC) hat einen neuen ETF an der Börse in Hongkong aufgelegt, der in der chinesischen Währung Renminbi notiert. Diese Emission wurde durch ein Sonderprogramm, das Renminbi Qualified Foreign Institutional Investors Program (RQFII), ermöglicht, das den Handel mit der chinesischen Währung unter Auflagen für ausländische Investoren freigibt.

 28.08.2013 – DAF – Versicherungen: „Mehr Fonds gegen Magerzinsen“

DAF1Seitdem die Zinsen durch die Notenbank gedruckt wurden, leiden die Versicherer immer stärker bei Ihren Garantieprodukten. Eine Alternative sind fondsgebundene Produkte.

„Hier gibt es keine durch Staatsanleihe unterlegtes Garantieversprechen, sondern ein Fondsportfolio für eine in der Regel höhere Rendite“, erläutert Thomas Leithoff von der auf Versicherungsrecht spezialisierten Kanzlei Johannsen Rechtsanwälte. Er ist auch Autor des Fachbuches: „Die fondsgebundene Versicherung“. Der Versicherungsnehmer müsse sich nur um sein Depot kümmern, zunächst bei der Auswahl der entsprechenden Fonds und dann später auch bei der Entwicklung der Werte. „Er hat größere Chancen, er trägt aber auch ein höheres Risiko“, so der Buchautor. Dass die Kosten einer solchen Versicherung zu hoch seien, relativiert der Anwalt: „Versicherungen zahlen keine Ausgabeausschläge und die Bestandsprovisionen kommen dem Versicherungsnehmer als Erträge zugute.“ Bei der Auswahl rät Leithoff zunächst die Frage zu klären, ob der Kunde eine Garantie möchte oder das Risiko tragen kann. Er sollte sich schauen, ob Publikumsfonds oder Spezialfonds angeboten werden und ein Portfolio auswählen, dass seiner Risikostruktur entspricht. Schließlich müsse man auf die Kosten achten und dabei die Frage Honorarberatung oder Provision klären.

28.08.2013 – boerse-stuttgart.de – Bundestagswahl: Was wünscht sich die Börse?

Börse StuttgartIn wenigen Tagen ist Bundestagswahl in Deutschland. Welche Rolle spielt die Wahl an der Börse? Welches Ergebnis wünschen sich die Börsianer? Und für welche Unternehmen oder Branchen ist die Wahl besonders wichtig? Einschätzungen von Alexander Berger von der thallos Vermögensverwaltung bei Börse Stuttgart TV

 

TEILEN
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.