ETF-Pressespiegel des EXtra-Magazin
Nachfolgend finden Sie den ETF-Pressespiegel der aktuellen Kalenderwoche

Nachfolgend finden Sie den ETF-Pressespiegel der Kalenderwoche 39/2017. Wir haben darin die besten ETF-Artikel der vergangenen Tage zusammengefasst. Ausgewählt wurden die Artikel von der EXtra-Magazin Redaktion. Viel Spaß damit!

24.09.2017 – finanzen.net – ETF-Chef von Franklin Templeton: „Für viele Anleger interessant“

Deutschland-Debüt: Der ETF-Chef von Franklin Templeton über die neue Geschäftssparte des Hauses – die Indexfonds.

21.09.2017 – handelsblatt.com – Immer höher, immer weiter

Börsengehandelte Indexfonds, kurz ETFs, sind eine Erfolgsstory. Es scheint ein Boom ohne Ende zu sein. Experten erwarten einen weiteren Schub durch private Anleger – wenn bald eine neue Richtlinie in Kraft tritt.

20.09.2017 – finanzen.net – Deutsche Privatanleger weiter fasziniert von ETFs

Die Deutschen lassen sich immer mehr auf börsengehandelte Fonds (ETFs) ein. Der Siegeszug der kostengünstigen ETFs ist scheinbar nicht zu bremsen.

19.09.2017 – fondscheck.de – Neue ETFs: Sechs US-Branchen – ETF-News

Die Deutsches Asset Management erweitert das Angebot auf Xetra und im Frankfurter Parketthandel um sechs Aktien-ETFs, so die Deutsche Börse AG.

19.09.2017 – fondsprofessionell.at – Franklin-Templeton-ETF-Chef: „Für uns ist noch viel Platz“

Patrick O’Connor verantwortet das globale ETF-Geschäft von Franklin Templeton. Das US-Haus brachte jüngst seine Smart-Beta-Fonds in Europa an die Börse. Im Interview erklärt der frühere Blackrock-Mann, wie passive Produkte in die Strategie des Anbieters mit aktiver Tradition passen.

TEILEN