Start ETF-Pressespiegel ETF-Pressespiegel KW 40/2017

ETF-Pressespiegel KW 40/2017

285
ETF-Pressespiegel des EXtra-Magazin
Nachfolgend finden Sie den ETF-Pressespiegel der aktuellen Kalenderwoche

Nachfolgend finden Sie den ETF-Pressespiegel der Kalenderwoche 40/2017. Wir haben darin die besten ETF-Artikel der vergangenen Tage zusammengefasst. Ausgewählt wurden die Artikel von der EXtra-Magazin Redaktion. Viel Spaß damit!

02.10.2017 – finews.ch – Asset Management: Wird Blackrock vom Thron gestossen?

Blackrock ist weltweit der Platzhirsch im Fondsgeschäft. Jack Bogle, Gründer der Konkurrentin Vanguard, will dies ändern.

29.09.2017 – finanzen.net – Reich mit ETFs – so investieren Sie erfolgreich!

Breit streuend, kostengünstig, bequem zu handeln: ­Börsennotierte Indexfonds sind die ideale Basis für ein Depot und öffnen Anlegern die Tür zum langfristigen Vermögenszuwachs. Wie es geht.

28.09.2017 – wallstreet-online.de – Auch ETFs können ihren Index schlagen

Der Hauptfaktor bei der Auswahl eines ETFs sollte die Performance sein. Manche ETFs schaffen es sogar, ihren Basiswert leicht zu übertreffen. Allein in Deutschland sind über 1.000 ETFs gelistet, weltweit sind es 5.000.

28.09.2017 – dasinvestment.com – Invesco anscheinend vor Milliardengeschäft

Asset Manager Invesco will angeblich die ETF-Sparte von Guggenheim Partners erwerben. Dem Unternehmen könnten dadurch 79 neue ETFs zufallen, darunter das ETF-Schwergewicht Guggenheim S&P 500 Equal Weight. Das Geschäft soll heute abgeschlossen werden.

27.09.2017 – boerse.de – Neuer Fondsriese sagt ETFs den Kampf an

Auf einer Presseveranstaltung im schottischen Edinburgh habe der Co-Chef des frisch fusionierten Vermögensverwalters Aberdeen Standard Investments die Vorzüge herausgestrichen, die das Befolgen einer durchdachten Anlagestrategie gegenüber dem passiven Nachbau eines Index habe.

27.09.2017 – boerse-online.de – ComStage 1 DAX ETF: Der wahre DAX-ETF

Die ETF-Tochter Commerzbank bietet als einziger Anbieter eine Reihe von ETFs an, die konsequent auf Aktienleihe verzichten. Hier bekommt man immer 1 : 1 die Aktien, die im Index enthalten sind.

26.09.2017 – stock-world.de – Monega legt neuen ETF-Dachfonds mit doppeltem Risikomanagement auf

Die Anlagestrategie sei das Ergebnis der zu Jahresbeginn gestarteten Kooperation des Frankfurter Vermögensverwalters mit Quasol, einem auf finanzmathematische Fragestellungen spezialisierten Unternehmen

26.09.2017 – fondsprofessionell.de – Zahl des Tages: +41 Prozent

Einige Prognosen, dass das Ende des aktiven Asset Managements bevorstehen könnte, sind möglicherweise weit übertrieben. Zwei neue Studien der Londoner Research-Gesellschaft ETFGI stellten einen Anstieg der Investments in aktiv verwaltete ETFs und Smart-Beta-Aktienfonds fest. Die Investments in beide Kategorien erreichten Rekordhöhen.