ETF-Pressespiegel des EXtra-Magazin
Nachfolgend finden Sie den ETF-Pressespiegel der aktuellen Kalenderwoche

Nachfolgend finden Sie den ETF-Pressespiegel der Kalenderwoche 50/2017. Wir haben darin die besten ETF-Artikel der vergangenen Tage zusammengefasst. Ausgewählt wurden die Artikel von der EXtra-Magazin Redaktion. Viel Spaß damit!

12.12.2017 – fondsdiscount.de – Flexible Aktien-Strategie ist risikoärmer als ETFs

Mit nur 25 Prozent Investitionsquote übertrifft der Ariad Active Allocation die Wertentwicklung des EuroStoxx50 deutlich. Der Fonds investiert in Futures, ist aber dennoch risikoärmer als ETFs. Wie das gehen kann, erklärt Fondsmanager Casten Lund.

11.12.2017 – dasinvestment.com – Länder-Cap erhöht Ertragschancen

Börsengehandelte Indexfonds auf Emerging-Markets-Anleihen waren 2017 gefragt wie nie. Dag Rodewald, Leiter Passive und ETF Specialist Sales Deutschland und Österreich bei UBS, zeigt wie sich in das Segment investieren lässt.

08.12.2017 – nzz.ch –  ETF könnten die Märkte verändern

Händler an der Schweizer Börse SIX sind beunruhigt über den rasanten Aufstieg der Exchange Traded Funds.

07.12.2017 – nzz.ch – High-Yield-ETF sind ein «Murks»

Kames Capital, der schottische Spezialist für Investments in Hochzinsanleihen, schiesst mit schwerem Geschütz gegen die ETF in diesem Bereich.

07.12.2017 – faz.net – Warum ETFs keine Investmentfonds sind – und warum es wichtig ist

Bei ETFs werden Risiken an Market-Maker ausgelagert, dadurch sinken die Kosten. Doch außergewöhnliche Marktlagen setzen dieses Modell besonders unter Druck. Blitzartige Kurseinbrüche sind nicht unwahrscheinlich.

07.12.2017 – finanzen.net – Rendite-Star ETF – So investieren Sie richtig!

Auch 2017 wird wieder ein Rekordjahr für die passiven Produkte. ­Welche Trends die ETF-Welt bewegen und wie der Einstieg für Anleger gelingt.

07.12.2017 – fondsprofessionell.de – Franklin Templeton pusht ETF-Geschäft mit Direktbank-Kooperation

Seit September ist das US-Traditionshaus in Europa auch mit ETFs am Start. Um dieses Geschäft voranzubringen, kooperiert der Anbieter mit der Commerzbank ( Zum Testbericht)-Tochter Comdirect ( Zum Testbericht). Die konzerneigenen ETFs des Instituts dagegen sind bald nicht mehr zu Sonderkonditionen zu haben.

 

Interesse an News zu ETFs und Geldanlage?

Unser kostenloser Newsletter hält Sie auf dem Laufenden.