Start ETF-Pressespiegel ETF-Pressespiegel – KW 52+53

ETF-Pressespiegel – KW 52+53

35
pressespiegel_160x128

Über den Jahreswechsel gab es leider nur wenige interessante Meldungen aus der ETF-Branche. Die wichtigsten haben wir wieder für Sie zusammengestellt. Zudem finden nochmal einen Hinweis auf unseren ETF-Jahresrückblick 2009 und auf die Einführung unserer ETF-Musterportfolios.

Wir wünschen allen unseren Lesern ein gutes Neues Jahr 2010. Ab nächster Woche dann wieder mit einem großen ETF-Pressespiegel.

15.12.2009 – Börse Frankfurt – Drei neue Renten-ETFs von iShares

Die ETFs ermöglichen die Partizipation an Unternehmensanleihen und europäischen Staatsanleihen.

21.12.2009 – EXtra-Magazin – iPath startet in Deutschland – Interview mit Uwe Becker

Zum Start der neuen iPath ETNs führte das EXtra-Magazin ein exklusives Interview mit Uwe Becker, Head of Investor Solutions Europe bei Barclays Global Investors.

22.12.2009 – EXtra-Magazin – ETF-Jahresrückblick 2009

Eine Zusammenfassung der wichtigsten ETF-Nachrichten des Jahres 2009. Zusammengestellt von der EXtra-Magazin Redaktion.

30.12.2009 – Handelsblatt – Casam nimmt deutschen ETF-Markt ins Visir

Valarie Baudson, Leiterin ETF-Geschäft von CASAM über den Markteintritt in Deutschland im ersten Halbjahr 2010.

30.12.2009 – EXtra-Magazin – Start der ETF-Musterportfolios

Die Redaktion des EXtra-Magazin startet zum Jahreswechsel mit ETF-Musterportfolios. Drei Risikotypen stehen zur Verfügung.

 

Darüberhinaus gab es natürlich viele weiter Meldungen. Über die haben wir aber ebenfalls informiert. Diese finden Sie in unserem ETF-News-Bereich.

 

TEILEN
Vorheriger ArtikelPrivate-Equity: Warten auf den nächsten Boom
Nächster ArtikelFonds und ETFs: Mit vollen Segeln
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.