Start ETF-Pressespiegel ETF-Pressespiegel – KW 6

ETF-Pressespiegel – KW 6

22
pressespiegel_160x128

Nachfolgend finden Sie den ETF-Pressespiegel der Kalenderwoche 6. Wir haben darin die besten ETF-Artikel der letzten Handelswoche zusammengefasst. Ausgewählt wurden die Artikel von der EXtra-Magazin Redaktion. Viel Spaß damit.

Aktueller ETF-Pressespiegel

07.02.2010 – Frankfurter Rundschau – Indexfonds gefragt wie nie

Indexfonds sind beliebt. Ende vorigen Jahres erreichte das weltweit verwaltete Volumen sogenannter ETFs (Exchange Traded Funds) erstmals mehr als eine Billion Dollar.

08.02.2010 – FAZ.NET – ETF hellen die Jahresbilanz der Fondsbranche auf

Die deutsche Fondsbranche kommt mit einem blauen Auge aus dem Jahr eins nach der großen Finanzkrise heraus. Einen Mittelzufluss von netto 2,1 Milliarden Euro in deutsche Publikumsfonds meldete der Fondsbranchenverband BVI am Montag für das Jahr 2009.

10.02.2010 – BoerseGo.de – Griechenland macht ETF-Anlegern europäische Banken madig

Europäische Banken haben in der vergangenen Woche auf ETF-Anleger in etwa so anziehend gewirkt wie zwei gleichnamige Magnetpole. Bis zum 5. Februar flossen 90,2 Millionen Dollar aus diesem Sektor ab.

11.02.2010 – FAZ.NET – ETFs haben Ihre Bewährungsprobe noch vor sich

Börsengehandelte Indexfonds sind der große Gewinner des Börsenjahres 2009. Während die deutschen Fondsgesellschaften mit hohen Mittelabflüssen kämpfen, werden die Anbieter von börsengehandelten Indexfonds – Exchange Traded Funds oder ETF genannt – von den Anlegern überrannt.

11.02.2010 – Das Investment.com – ETF-Praxis-Wissen: Was den Spread beeinflusst

ETFs haben zwar keinen Ausgabeaufschlag. Ganz kostenlos ist der Kauf trotzdem nicht. Neben den üblichen Börsengebühren kostet auch die Spanne zwischen dem An- und dem Verkaufskurs (Spread) den Anleger Geld.

12.02.2010 – boerse.ARD.de – Das Leiden der aktiven Fondsmanager

In Zeiten börsengehandelter Indexfonds und risikoscheuer Anleger hat das Berufsbild des „aktiven Fondsmanagers“ schwere Kratzer bekommen. Dies belegen auch die Verkaufserfolge der vergangenen Monate.

Darüberhinaus gab es natürlich viele weitere Meldungen über die wir selbst berichtet haben. Diese finden Sie in unserem ETF-News-Bereich.