Start ETF-Pressespiegel ETF-Pressespiegel KW18/2015

ETF-Pressespiegel KW18/2015

43
etf pressespiegel

 

Nachfolgend finden Sie den ETF-Pressespiegel der Kalenderwoche 18/2015. Wir haben darin die besten ETF-Artikel der vergangenen Tage zusammengefasst. Ausgewählt wurden die Artikel von der EXtra-Magazin Redaktion. Viel Spaß damit!


27.04.2015 – cash.de – Gut gewappnet für den nächsten Crash

Es mehren sich die Stimmen, die vor einem Ende der aktuellen Börsen-Party warnen. Drei Möglichkeiten, wie man seine Aktien vor dem nächsten Absturz schützt.

27.04.2015 – boersen-online.net – WisdomTree Europe Equity Income: Neuer Dividenden-ETF mit unglaublicher Rendite

Soviel bietet kein anderer: Beim WisdomTree Europe Equity Income ETF kassieren Anleger mehr als sechs Prozent Dividendenrendite.

24.04.2015 – morningstar.de – Europa-Nebenwerte-ETFs: Fertigprodukt oder selbst gemischt

Rendite und Risko sind bei Nebenwerten häufig überdurchschnittlich hoch. Breit gestreute ETFs können das Risiko vermindern. Anleger sollten aber auf die Ländergewichtung ein Auge haben. Teil zwei unserer Serie zu Nebenwerte-ETFs: Europa, EMU, Schweiz und UK.

24.04.2015 – morningstar.de –  ETF-Anbieter werden immer kreativer

Im ersten Quartal dominieren bei neuen ETFs Aktienprodukte. iShares und db x-trackers legen die meisten ETFs auf. Mit Van Eck und Wisdom Tree werden auch neue Anbieter aktiv. Die ETF-Emissionsbilanz für das erste Quartal.

23.04.2015 – fondsprofessionell.de – ETF-Anbieter Wisdom Tree holt Vertriebsexperten von Lyxor

Kurz nach seinem Markteintritt in Deutschland hat sich der ETF-Anbieter Wisdom Tree mit Nizam Hamid einen neuen Vertriebsexperten ins Team geholt. Dieser arbeitete bereits für die ETF-Sparten namenhafter Gesellschaften wie Deutsche Bank, Blackrock und Lyxor.

22.04.2015 – 10×10.ch – ETF-Experten glänzen mit Auswahl

Die ETF-Experten haben in den vergangenen Monaten neue Anlageideen präsentiert. Besonders Russland und Indien waren eine gute Wahl.

22.04.2015 – finanzen.net – ETF-Flows. Über 90 Mrd. US-Dollar im laufenden Jahr

ETFs sammelten weltweit 93,6 Milliarden US-Dollar ein. Größten Anteil daran haben die USA und die EU. Asiatische Produkte verzeichnen Abflüsse.

22.04.2015 – diekleinanleger.de – Was ist Smart Beta? – Eine neue Generation von ETFs!?

ETF – dieses Kürzel steht für Exchange Traded Funds und bezeichnet börsengehandelte Indexfonds. Die Anlagepolitik besteht dabei in der möglichst exakten Nachbildung eines Indexes, um die Entwicklung eines ganzen Marktes nachzuvollziehen. Doch es gibt mittlerweile Innovationen in diesem Bereich. Im Trend sind sogenannte Smart Beta-ETF. Worum geht es dabei?

Podcast Börse München

Es gab eher wenig Positives vergangene Woche für die Märkt, dementsprechend sank der Dax langsam aber sicher auf unter 12.000 Punkte. Griechenland, aber auch schlechtere Konjunkturaussichten in Deutschland oder auch verhaltene Unternehmenszahlen aus der US-Berichtssaison verhagelte die Laune der Anleger. Jetzt schwappt die Berichtssaison nach Deutschland, vielleicht gibt das neue Impulse für die Anleger.

{youtube}9IkyplhIUGY{/youtube}

22.04.2015 – nzz.com – 15-Jahre Jubiläum der ETF in Europa: Rekord-Zuflüsse im ersten Quartal 2015

Im April des Jahres 2000 – also vor 15 Jahren – sind die ersten Exchange-Traded Funds (ETF) an europäischen Börsen kotiert worden. Diese Anlagevehikel bilden einen Marktindex ab, indem sie die dem Index unterliegenden Wertschriften oder Finanzinstrumente erwerben. Sie sind stets voll investiert.

easyfolio: Portfoliolösungen leicht gemacht

{youtube}EGhqRDkurUE{/youtube}

 

 

 

 

TEILEN
Vorheriger ArtikelETFs: Blick in die zweite Reihe
Nächster ArtikelIntelligent in Anleihen investieren
Uwe Görler ist seit fünf Jahren Finanzredakteur für das „EXtra-Magazin“ und das „Portfoliojournal“. Davor schrieb er in verantwortlicher Position für die „Zertifikatewoche“ und schrieb Beiträge für Hörfunk- und Fernsehsender, darunter Antenne Bayern und N24.