Start ETF-Pressespiegel ETF-Pressespiegel KW35/2014

ETF-Pressespiegel KW35/2014

71
etf pressespiegel

Nachfolgend finden Sie den ETF-Pressespiegel der Kalenderwoche 35/2014. Wir haben darin die besten ETF-Artikel der vergangenen Tage zusammengefasst. Ausgewählt wurden die Artikel von der EXtra-Magazin Redaktion. Viel Spaß damit!

19.08.2014 – finanzen.net – Alte Welt punktet vom Handel mit Indexfonds

Nicht nur für den DAX ging es in der vergangenen Woche wieder auf Erholungskurs, auch im ETF-Handel war trotz Urlaubszeit einiges los. „Mit knapp 18.000 war die Anzahl der Trades ausgesprochen gut“, berichtet Andreas Bartels, wobei die Umsätze etwas hinterherhinkten. Über alle Anlageklassen hinweg macht der ETF-Spezialist der Commerzbank einen Kaufüberhang im Verhältnis 60 zu 40 Prozent aus. Der Anlegerfokus liege mit 80 Prozent klar auf Aktieninvestments, wobei Unternehmen der Industrienationen eindeutig im Mittelpunkt stünden.

25.08.2014 – Capital.de – Sie sind jung und brauchen Ihr Geld

Gleich eine ganze Reihe von neuen Internetportalen wie justetf.com, Vaamo oder easyfolio (siehe Artikel) ist in den vergangenen Monaten angetreten. Sie bieten eine strikt internetbasierte, grobe Anlageberatung anhand des Chance-Risiko-Profils des Interessenten und die dazu passenden Anlageprodukte an. 

25.08.2014 – fondsprofessionell.de – Anleger sollten bei ETFs auf Steuervorteile achten

Kai Hattwich entwickelte in seiner Funktion als Portfoliomanager der Quirin Bank ein hauseigenes Rating für ETF-Emittenten und für den Selektionsprozess von ETFs. Der Markt für börsengehandelte Indexfonds wächst, gleichzeitig verändert sich das Angebot: Einige Anbieter von ETFs seien dazu übergangenen, ihr Angebot von synthetischen auf physische ETFs umzustellen, erklärt die Quirin Bank. Für Privatanleger könne das mitunter steuerliche Nachteile haben.

22.08.14 – easyfolio BLOG – Gebührenvergleich: easyfolio vs. eigenes ETF-Depot

Einer der Schlüssel zum Erfolg ist bei easyfolio das regelmäßige Rebalancing. Was sich in der Finanzsprache womöglich etwas kompliziert anhört, ist eigentlich ganz einfach: Da easyfolio auf feste Quoten für verschiedene Anlagebereiche setzt, müssen die Quoten nach einer bestimmten Zeit auf das ursprüngliche Niveau zurückgesetzt werden. Da manche Märkte steigen und andere fallen, ändern sich durch Kursbewegungen auch die Gewichtungen. Rebalancing sorgt nun dafür, dass die Struktur eines jeden easyfolios gleich bleibt und Kunden bei der Geldanlage keine Überraschungen erleben.

Podcast Börse München

Ob sich der Dax wieder gefangen hat oder nur in eine erste Korrekturphase eingetreten ist, lässt sich nicht mit Sicherheit sagen. Immerhin stemmt er sich gewaltig gegen schlechte Nachrichten, doch die Anleger bleiben nervös. In dieser Situation gilt es, fundamentale Daten genau im Auge zu behalten und insbesondere auf die Unternehmensgewinne zu achten. Dann kann die Lage zum Wiedereinstieg genutzt werden – allerdings sollte nicht alles Pulver verschossen werden, sondern etwas Liquidität für weitere Chancen zurückgehalten werden.

{vimeo}104096191{/vimeo}

26.8.2014 – Neue Zürcher Zeitung – Die neuen Grenzen des Anlegens

Würden Sie in eine Anlageklasse investieren, die Länder wie Argentinien, den Irak, die Ukraine und die Staaten Westafrikas umfasst? Blickt man auf die Performance des MSCI-Frontier-Markets-Indexes, sollte man Ängste und Befürchtungen bezüglich Staatspleiten, geopolitischer Spannungen und Epidemien aufgeben und investieren. Dieser Index hat im laufenden Jahr über 22% zugelegt und auch im Vorjahr ein Plus von 26,3% aufs Börsenparkett gelegt. Bereits warnen indes Fondsmanager, der grosse Zufluss an Neugeldern habe die Aktien zu schnell zu hoch getrieben. Die Bewertungen seien nicht mehr besonders attraktiv, und die Liquidität in den Frontier Markets sei ein Problem

25.08.2014 – faz.net – Blackrock Der mächtigste Investor

Das amerikanische Finanzunternehmen Blackrock ist die einflussreichste Fondsgesellschaft der Welt. Allerdings ist auch ihre Macht nur geliehen.

 easyfolio: Portfoliolösungen leicht gemacht

{youtube}EGhqRDkurUE{/youtube}

25.8.2014 – Neue Zürcher Zeitung – Aktien als Anlageklasse: Die Sicherheit in der Unsicherheit

Was aber kaufen, wenn man als Anleger diversifiziert in Aktien investieren will? Konkurrenzlos günstig sind Exchange-Traded Funds (ETF), die in diejenigen Aktien investieren, die in einem Marktindex vorkommen. Die vergleichbare Kennzahl für die Managementgebühr, die Total Expense Ratio (TER), kann zwischen 0,12 und 0,15 Basispunkten liegen. Teurer sind aktiv verwaltete Fonds.

26.08.2012 – finanzen.net – „ETPs sind die Erfolgsstory der letzten Jahre“

Christian Grabbe im Interview zur Erfolgsstory ETPs und den Vorteilen von Ophirum ETCs für sicherheitsbewusste Anleger.

21.08.2014 – Rhein-Neckar-Zeitung – Sparpläne gibt es für jeden Anlegertyp

Wer regelmäßig etwas Geld beiseitelegen möchte, sollte sich für einen Sparplan entscheiden. Hier gibt es Angebot für vorsichtige, flexible, aber auch risikobereite Sparer. Mit Sparplänen lässt sich Schritt für Schritt eine ordentliche Rücklage aufbauen. Es gibt Bank-, Fonds-, ETF-, Riester-, VL- oder Tagesgeld-Sparpläne

21.08.2014 – easyfolio BLOG – Fit für Geldanlage & Vermögensaufbau?

Ihre Finanzen sind zu wichtig, um sie anderen zu überlassen. Informieren Sie sich aktiv und werden Sie fit im Thema Geldanlage und Vermögensaufbau, damit Sie Ihre Anlageentscheidungen wieder selbst in die Hand nehmen können.

Wochenausblick: „Rückschläge im September“

Der DAX auf Erholungskurs. Aber fundamental ist der Weg mit Hindernissen gepflastert. Konjunkturdaten verunsichern.

{youtube}aXVm2N20Gw8{/youtube}

24.08.2014 – Stern.de – Finanztest prüft Öko-Geldanlage Diese Fonds sind ökologisch sauber

Öko-Anlegern geht es nicht nur um die Rendite. Sie investieren in spezielle Fonds, die ethisch und ökologisch sauber anlegen. Doch nicht alle Fonds halten ihre Versprechen.

TEILEN
Vorheriger ArtikelLangfristige Lösung nach der Korrektur
Nächster ArtikelKupfer-ETC im Aufwind
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.
Child comments 1