Start ETF-Pressespiegel ETF-Pressespiegel KW49/2014

ETF-Pressespiegel KW49/2014

26
etf pressespiegel

Nachfolgend finden Sie den ETF-Pressespiegel der Kalenderwoche 49/2014. Wir haben darin die besten ETF-Artikel der vergangenen Tage zusammengefasst. Ausgewählt wurden die Artikel von der EXtra-Magazin Redaktion. Viel Spaß damit!

28.11.2014 – Börse Online – ETF der Woche: So setzen Sie auf die US-Dividendenkönige

Die US-Wirtschaft wächst stärker als erwartet. Auch die Gewinne der meisten Aktiengesellschaften übertreffen die Analystenschätzungen. Viel spricht dafür, das US-Aktien weiterhin gut laufen und attraktive Dividenden abwerfen. Mit diesen beiden ETFs sind Anleger dabei.

29.11.2014 – Spiegel Online – Geldanlage: Wie man Negativzinsen vermeidet

Die ersten Banken verlangen Strafzinsen von Kunden mit hohen Guthaben. Die Empörung ist groß. Dabei nehmen bereits Millionen Deutsche negative Renditen in Kauf.Die Commerzbank ( Zum Testbericht) ist ganz vorn dabei: Als erste deutsche Großbank verlangt sie von institutionellen Kunden Zinsen, nur weil die ihr Geld dort lagern wollen. Bis dahin zahlte das Institut brav Zinsen. Noch am Abend dieser Ankündigung riefen alte Studienfreunde an und fragten mich, ob sie demnächst ebenfalls zahlen müssten, wenn sie Geld zur Bank tragen.

27.11.14 – ariva.de – Anleihen-Fonds – eine sinnvolle Anlageform in Zeiten des Niedrigzins?

Für Privatanleger, die ihr Vermögen risikoarm aber gewinnbringend investieren wollen, ist die aktuelle Marktsituation verzwickt. Aufgrund der historisch niedrigen Zinsen sind Anlageformen wie Tagesgeld oder Festgeld für Privatanleger derzeit wenig attraktiv. Anleihen-Fonds, insbesondere Anleihen-ETFs, können in diesen Zeiten eine echte Alternative sein. Doch aufgepasst: Bei langfristig kontinuierlich steigenden Anleihezinsen birgt diese Anlageform auch Risiken.

ETP-Award: Deutsche Bank ist ETC-Anbieter des Jahres!

An der Börse Stuttgart wurden die ETP-Awards verliehen. Zu den Gewinnern zählt die Deutsche Bank die u.a. in der Kategorie Innovationskraft gewonnen hat. Über die Neuerungen in den vergangenen Monaten und die Besonderheiten der ebenfalls ausgezeichneten Webseite spricht Eric Wiegand, db X-trackers, im Interview mit Börse Stuttgart TV. Er verrät zudem, für welche Anleger ETFs geeignet sind

{youtube}gvuIn8TtPAU{/youtube}

26.11.2014 – Börse Online – Mit Indexfonds Risiken aktiv begrenzen

Mit Exchange Traded Funds können Anleger ihr Portfolio nicht nur langfristig breit diversifizieren, Short-Produkte ermöglichen auch kurzfristiges Risikomanagement, meint Michael Görgens, Leiter des Fondshandels an der Börse Stuttgart.

26.11.2014 – foonds.com – Doppelte Chance in den USA – zu Kampfpreisen

Während sich das Konjunkturbild in der Eurozone zunehmend eintrübt, kommt die Wirtschaft in den USA immer besser in Fahrt. Sechs Jahre nach der globalen Finanzkrise hat sich die größte Industrienation der Welt erholt, und die Ampeln stehen auf jetzt auf grün: Für 2015 gehen die meisten Schätzungen davon aus, dass sich das BIP-Wachstum bei 3% einpendeln und somit wieder das Durchschnittsniveau der vergangenen 30 Jahre erreichen wird. Die Arbeitslosigkeit sinkt, die Häuserpreise steigen, und die niedrigen Ölpreise dürften Konsum und Produktion verstärkt ankurbeln.

27.11.2014 – rundschau-online – Sparen oder ausgeben? – Das Weihnachtsgeld richtig einsetzen

Am Ende des Jahres sieht die Gehaltsabrechnung bei vielen Beschäftigten gut aus. Denn dann wird oft das Weihnachtsgeld gezahlt. Wer das Extra-Geld klug ausgibt, kann einiges rausholen – und zwar trotz niedriger Zinsen.

ETF-Markt: Mit STARS zum Erfolg?

Am Donnerstag wurden an der Börse Stuttgart die ETP-Awards verliehen. Natürlich dreht sich an diesem Tag alles rund um Fonds und ETFs. Eine besondere Anlagestrategie verfolgt dabei die StarCapital AG. Welche Rolle dabei das STARS-Konzept spielt, erläutert der Vorstand von StarCapital, Markus Kaiser, bei Börse Stuttgart TV.

{youtube}g1lRnHTnPT8{/youtube}

26.11.2014 – handelszeitung.ch – Wie innovative Fonds Anleger gewinnen wollen

Kostengünstige ETF erhöhen den Druck auf klassische Fondsanbieter. Diese müssen sich mit innovativen Lösungen profilieren. Was Anleger bei der Fonds-Wahl wissen sollten

25.11.2014 – easyfolio BLOG – Capital: Indexfonds: mach´s einfach – einfach

Die immer größere Komplexität der Indexfonds schreckt viele Anleger ab. Zu Unrecht, denn die Produkte sind und bleiben vorzügliche Instrumente zum Vermögensaufbau..

easyfolio: Portfoliolösungen leicht gemacht

{youtube}EGhqRDkurUE{/youtube}

30.11.14 – DIE WELT – Das steckt hinter dem rätselhaften Silbercrash

Die Wette ging nicht auf. Auch 2014 verliert Silber stark an Wert. Doch viele Privatanleger setzen darauf, dass Sachwerte im Finanzcrash Bestand haben – wenn sie sich da mal nicht täuschen.

26.11.2014 – Handelsblatt.com – Weltwirtschaftslokomotive USA

Die amerikanische Konjunktur ist auf dem Vormarsch. Das stützt die Aktienmärkte. Um von der anziehenden Performance zu profitieren, investieren die Autoren der Musterdepots in US-Werte.
Sowohl Frühindikatoren als auch realwirtschaftliche Daten wiesen dieses Jahr in den USA eine nahezu stetige Verbesserung auf und sind nach wie vor gut. Seit Mitte Mai dieses Jahres partizipieren wir unter anderem über ein Investment in einen Exchange Traded Fund (ETF) auf den Nasdaq-100 an dieser positiven Entwicklung.

Podcast Börse München

Der Dax geht wieder auf die 10.00er Marke zu. Ursache für die Erholung nach dem Rückgang im Oktober ist vor allem die bessere konjunkturelle Einschätzung auch für Europa und Deutschland, wie zuletzt der wieder gestiegene ifo-Geschäftsklimaindex beweist. Da weiterhin mit einer Unterstützung der EZB zu rechnen ist, dürfte es nach oben weiter gehen, von kurzfristigen Rücksetzern einmal abgesehen. Schließlich ist der Dezember statistisch einer der besten Börsenmonate im Jahr.

{vimeo}113087706{/vimeo}

01.12.2014 – finanztreff.de – PIMCO und SOURCE lancieren erste aktiv gemanagte ETFs auf kurzlaufende Unternehmensanleihen

Die Fondsgesellschaft Source, ein führender Anbieter von börsengehandelten Anlageprodukten (Exchange Traded Products, ETPs) in Europa, erweitert ihr Produktportfolio im Zuge ihres organischen Wachstums. Zusammen mit PIMCO, eine der weltweit führenden Investmentgesellschaften, legt Source in Europa die ersten ETFs auf, die ein aktiv gemanagtes Engagement im Marktsegment für kurzlaufende
Unternehmensanleihen (Investment Grade) ermöglichen.

TEILEN
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.