Start News ETF Securities: Trends bei ETFs und ETCs

ETF Securities: Trends bei ETFs und ETCs

21
Mit ETFs in Rohstoffe investieren

Viele Anleger interessieren sich für das Segment der Rohstoffe. ETF Securities, der Spezialist auf diesem Gebiet, bietet ein wöchentliches Rohstoff-Update zur eigenen Produktpalette. Dieses möchten wir Ihnen hier zugänglich machen. Für Rohstoff-Fans ein Must.

Aktien-ETFs:

Comeback der Kohle-ETFs mit einem Plus von 126 Prozent – Basic-Resources stehlen 2009 die Show

  • Die Rohstoff-basierten ETFs, die am zyklischsten ausgerichtet sind – Basic Resources, Kohle und Stahl – werden 2009 voraussichtlich die höchsten Erträge auf der ETFX-Plattform einfahren und sogar die doppelt gehebelten Aktien-ETFs übertreffen. Der ETFX Russell Global Coal Mining Fond (COAL) scheint der stärkste ETF dieses Jahr zu sein, gefolgt vom ETFX Dow Jones STOXX 600 Basic Resources Fond (BRES, mit einem Plus von 100 Prozent) und ETFX Russell Global Steel Large Cap Fonds (STLL, plus 69 Prozent). Der weltweite Produktionsaufschwung sowie die starke Importnachfrage aus China haben maßgeblich zu dieser Entwicklung beigetragen.
  • Weltweite Landwirtschaftsaktien haben sich trotz schwächerer Märkte letzte Woche behauptet, was ihre Attraktivität für Investoren als defensive Anlagen mit guten langfristigen Aussichten unterstreicht. Der ETFX S-Net ITG Global Agri Business Fund (A0Q8NA) hat sich letzte Woche kaum bewegt im Vergleich zu einem Rückgang um 3,5 Prozent des Dow Jones Euro STOXX 50 Indexes. AGRI ist bislang der viertstärkste ETF auf der ETFX-Plattform mit einem Plus von 55 Prozent seit Anfang 2009. Preise für Nahrungsmittel sind im November weltweit um 7 Prozent gestiegen – den höchsten Wert seit Februar 2008.

Währungs-ETCs:

Aufschwung des US-Dollars hält an nach überraschend guten Makrodaten

  • Die swedische Krone sinkt ab, nachdem die Daten aus den USA überraschen positiv sind. Short SEK Long USD (SSEK) hat die größten Gewinne auf der Wåhrungs-ETC-Plattform von ETF Securities gezeigt und ist letzte Woche um 2,4 Prozent gestiegen. Der Anstieg des US-Dollars hat sich fortgesetzt, nachdem Daten zur Beschäftigung sowie die Krise in den baltischen Staaten hat die SEK weiterhin unter Druck gesetzt, da Darlehen in diese Region von swedischen Banken dominiert werden.
  • Der Neuseeland-Dollar hat sich dem abschwächenden Trend gegenüber dem USD widersetzt, nachdem eine Tariferhöhung erwartet wird. Die Zentralbank in Neuseeland hat signalisiert, dass diese bevorsteht, aber hat den offiziellen Zinssatz mit 2,5 Prozent unverändert gelassen. Long NZD Short USD (LNZD) stieg nach der Ankündigung um 0,9% und war der Long-ETCs auf der Plattform von ETF Securities, der am besten abgeschnitten hat.

Rohstoff-ETCs:

Öl-ETCs von ETF Securities mit größten Zuflüssen seit 2 Monaten mit ETC-Handelsvolumen auf 16-Monats-Hoch

  • Das ETC-Handelsvolumen von ETf Securities ist letzte Woche auf ein 16-Monats-Hoch von 1,4 Milliarden US-Dollar gestiegen. Gold, Erdgas und Öl haben mit mehr als 45 Prozent dazu beigetragen, da Investoren nach wie vor vermehrt an Rohstoffen interessiert sind. Nachdem das Verhältnis von Öl zu Erdgas gefallen ist, scheint es einen Wechsel hin zu Erdgas zu geben, und einige Investoren haben nach dem Anstieg des US-Dollars Gold verkauft.
  • Die Öl-ETCs von ETF Securities haben die größten Zuflüsse in den vergangenen zwei Monaten verzeichnet, nachdem der Öl-Preis auf die wichtige Marke von 70 US-Dollar pro Barrel gefallen ist. Die Zuflüsse in ETFS Crude Oil (A0KRJX) und ETFS Leveraged Crude Oil (LOIL) sind letzte Woche um 50 Millionen US-Dollar gestiegen, nachdem Investoren die Aussicht auf einen starken Rückgang des Ölpreises scheinbar als Möglichkeit aufgefasst haben, hier Positionen aufzubauen. ETFS Short Crude Oil (A0V9XY) hat die vierte Woche in Folge Abflüsse verzeichnet, diesmal von 12 Millionen US-Dollar, da einige Investoren anscheinend Gewinne aus kurzfristigen Positionen mitgenommen haben.
TEILEN
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.