Start ETF-Videocenter 2016: „Die Kurse werden weiter steigen“

2016: „Die Kurse werden weiter steigen“

268

2015 ist noch ganz versöhnlich ausgegangen, doch wie wird 2016. Die Chartanalyse sieht ermutigende Zeichen.

„Es gibt keinen Grund, warum die Kurse nicht noch weiter steigen sollten“, sagt Achim Matzke, Leiter Technische Analyse und Indexresearch der Commerzbank ( Zum Testbericht). Er ist davon überzeugt, dass der DAX angesichts der lockeren Geldpolitik, das alte Hoch bei 12390 und noch darüber hinaus steigt. In den USA ist er etwas zurückhaltend: „Hier ist das Kurspotential durch die Zinserhöhung möglicherweise beschränkt und es kommt zu einer Seitwärtsbewegung bis 2135 Punkte. Für den deutschen Anleger kann es sich trotzdem lohnen, denn, so Matzke, „der Dollar dürfte zum Euro die Parität markieren. Das würde bedeuten, dass Anleger in den USA Währungsgewinne einstreichen könnten, wie sie es schon in diesem Jahr getan hätten. Besser als der DAX sind nach Matzkes Meinung weiterhin der MDAX und der TecDax. Thomas Meyer zu Drewer, Leiter des ETF-Geschäfts bei der Commerzbank ( Zum Testbericht) unter der Marke ComStage mahnt dennoch zur Vorsicht: „Es kann immer Rückschläge geben, deshalb sollte man mit ETFs breit aufgestellt sein.“

TEILEN
Vorheriger Artikel„Wie der Euro in den Himmel kam“
Nächster ArtikelWarum Gold in Dollar interessant sein kann
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.