Start ETF-Videocenter Aktien in Q3 reduzieren – Investoren senken Risiken

Aktien in Q3 reduzieren – Investoren senken Risiken

39

Ausblick auf das dritte Quartal: Wie werden die verschiedenen Asset-Klassen im Multi Asset Portfolio der SocGen gewichtet? Und wie verhalten sich die Investoren aktuell? Überraschendes von Arthur van Slooten, Senior Strategist im SG Multi Asset Research Team und Heike Fürpass-Peter, die bei Lyxor den öffentlichen Vertrieb ETFs Deutschland und Österreich leitet.

Das Multi Asset Portfolio der SocGen wird mit Blick auf das dritte Quartal eine niedrigere Aktienquote aufweisen. „Dafür erhöhen wir die Cash-Positionen von null.“, sagt Arthur van Slooten, Senior Strategist im SG Multi Asset Research Team mit Blick auf Volatilität und Risiko. „Investoren setzen auch nach wie vor auf Aktien.“, sagt Heike Fürpass-Peter, Head of Public Distribution Lyxor ETFs Germany & Austria. Allerdings würde das Risiko reduziert. Long ist das Multi Asset Team für europäische Aktien, weil sich die Konjunktur in der Eurozone recht robust zeigt. „Hier sind vor allem deutsche Aktien gefragt.“ Wichtig zur Portfolio-Diversifikation seien auch China-Aktien, etwa fünf Prozent. Details sehen Sie hier.

TEILEN
Vorheriger ArtikelAktives Management gegen die Anlagenot
Nächster ArtikelETF kompakt: Interesse an Wasser-Aktien steigt
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.