Start ETF-Videocenter easyfolio: Portfoliolösungen leicht gemacht

easyfolio: Portfoliolösungen leicht gemacht

37

„Kaufen, halten, anpassen“, sagt Markus Jordan von easyfolio, „mehr braucht man nicht, vor allem kein aktives Management.“

Das lasse sich mit den drei Fonds von easyfolio ( Zum Testbericht) verwirklichen, die je nach Risikoneigung unterschiedlichen Aktien- und Rentenquoten bieten. „Anleger übersehen oft die Bedeutung von Diversifikation“, pflichtet Thomas Meyer zu Drewer bei, der bei der Commerzbank ( Zum Testbericht) das ETF-Geschäft unter der Marke ComStage leitet, „sie sind viel zu stark auf heimische Indizes konzentriert.“ Dagegen setzt Jordan weltweite Investitionen. „Wir sind nicht nur in den Industrieländern, sondern auch in den Schwellenmärkten breit vertreten“, erläutert er. Einmal im Jahr passe man die Quoten an: „Mit dem sogenannten Rebalancing stellen wir immer wieder die ursprüngliche Aufteilung her, um so genau den vorgegebenen Risikoprofilen zu entsprechen“, bekräftigt Jordan.

Sehen Sie sich auch unser Video „Diese Portfolio-ETFs müssen Sie kennen!“ an.