Zum 8. Mal wurde an der Börse Stuttgart der ETP Award 2016 des „Extra-Magazin“ verliehen, bei dem die besten Produkte und Produktanbieter aus den Bereichen ETFs und ETC ausgezeichnet wurden.

Anbieter des Jahres wurde alle Bewertungskategorien hinweg iShares mit der höchsten Gesamtpunktzahl. „Wir sind stolz, dass wir das Triple geschafft haben und zum dritten Mal hintereinander gewählt wurde“, freut sich David Weniker, Leiter Privatkundengeschäft Deutschland bei iShares, „das unterstreicht unsere umfangreiche Produktpalette und die Innovationskraft.“ Auch im vergangenen Jahr wurden wieder 15 neue Fonds an den Markt gebracht.

Überdies gelang es iShares wiederum den ETF des Jahres zu stellen, den iShares MSCI World Minimum Volatility UCITS ETF, der von einer Fachjury und vom breiten Publikum gewählt wurde. „Dies zeigt, dass das Thema Smart Beta auch von den Privatanlegern angenommen wird“, betont Weniker, „die haben wie die Institutionellen diesen Fonds in der unsicheren Situation zum risikoreduzierten Investment genutzt.“ Dadurch fühle man sich ermuntert, verstärkt auch auf die Privatanleger zu setzen.

Mehr über die ETP-Awards finden Sie in unserem Artikel: ETP-Awards 2016: Die besten Anbieter und Produkte

Interesse an News zu ETFs und Geldanlage?

Unser kostenloser Newsletter hält Sie auf dem Laufenden.

Maximilian Stratz studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bayreuth. Seit 2016 ist Maximilian Stratz im Redaktionsteam des EXtra-Magazins beschäftigt.