Start ETF-Videocenter Griechenland: „Heiße Spekulation um Grexit“

Griechenland: „Heiße Spekulation um Grexit“

115

An Bewegungen der ETFs kann man schnell die neuesten Trends ablesen. Im Fokus der mutigen Anleger: die Börse in Griechenland und Russland.

„Auch wenn die Kurse in Moskau und Athen kräftig gefallen sind und die Unsicherheit hoch ist, es gibt genügend Investoren, die antizyklisch kaufen“, berichtet Heike Fürpaß-Peter, die den Retailvertrieb von Lyxor ETF für Deutschland und Österreich verantwortet. Auch Jörg Sengfelder, beim internationalen Market Maker Flow Traders für das Deutschland-Geschäft mit institutionellen Kunden zuständig, bläst ins gleiche Horn: „Im Fall von Griechenland wird eiskalt darauf gesetzt, dass der Grexit im letzten Moment vermieden wird, da winken hohe Gewinne“.

TEILEN
Vorheriger ArtikelImmer mehr Deutsche sparen an der Altersvorsorge
Nächster ArtikelETFs: Keine Angststarre
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.