Start ETF-Videocenter Rohstoffpreise: „2016 kommt die Wende“

Rohstoffpreise: „2016 kommt die Wende“

1656

Die Rohstoffpreise sind seit 2011 dramatisch gesunken, und noch zeigen die Charts keine Wende an. Dennoch empfiehlt Daniel Briesemann antizyklische Investments ins Auge zu fassen.

„So schwach wie es die Preisentwicklung andeutet, ist der Markt nicht, es gibt in vielen Bereichen durchaus Nachfrage“, sagt der Rohstoffanalyst der Commerzbank ( Zum Testbericht). Vor allem bei Öl sieht er eine deutliche Erholung voraus, vorausgesetzt das Wachstum in China bleibt einigermaßen stabil. Auch Industriemetalle wie Kupfer könnten die Wende schaffen, denn „es deutet sich eine Angebotsknappheit an.“ Selbst für Goldanbeter hat Briesemann frohe Kunde. „Auch sollte es eine nachhaltige Gegenbewegung geben.“ Thomas Meyer zu Drewer, Leiter des ETF-Geschäfts der Commerzbank ( Zum Testbericht) unter der Marke ComStage, rät sich wieder mit einen kleinen Teil, rund zehn Prozent, Rohstoffe in einem gut sortierten Portfolio zu befassen. „Die Korrelation zwischen Aktien und Rohstoffe hat deutlich nachgelassen, Rohstoffe im Depot tragen deshalb zu einer Stabilisierung bei“, glaubt er. Zudem dürfte der schwächere Euro neben der Steigerung der Rohstoffpreise helfen und in Dollar ausgedrückt zu Währungsgewinnen führen.

Interessieren könnte Sie auch unser Artikel Rohstoffe sorgen für stabile Erträge und in der ETF-Suche finden Sie eine Liste mit Rohstoff-ETCs.

Weitere interessante Investmentmöglichkeiten finden Sie in unserem ETF-Anlageleitfaden. Dieser erleichtert Ihnen den Einstieg in die Welt der Exchange Traded Funds (ETFs). Wir stellen Ihnen darin die Anlegemöglichkeiten einzelner Länder, Regionen, Sektoren oder Investmentthemen vor.

Bitte melden Sie sich für unseren kostenfreien ETF-Newsletter an.

TEILEN
Vorheriger Artikel„Wie der Euro in den Himmel kam“
Nächster ArtikelWarum Gold in Dollar interessant sein kann
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.