Start ETF-Videocenter Trendphasen: „Signale wieder klar auf Grün“

Trendphasen: „Signale wieder klar auf Grün“

49

Nach den überraschenden Wendungen des griechischen Ministerpräsidenten Tsipras haben auch die europäischen Börsen gedreht. Wie ist die aktuelle Lage bei den Trendfolgemodellen?

Der Veri ETF-Dachfonds, der 2007 als erster Dachfonds rein mit ETFs begann, wird nach einen quantitativen Trendphasenmodell gesteuert. die Aktienquote kann dabei zwischen null und 100 Prozent schwanken. Die Griechen- und Chinakrise hat es gut überstanden: „Wir haben unseren Aktienanteil nur zeitweise ganz leicht reduziert“, erläutert Markus Russ, Senior Portfoliomanager bei Veritas Investment. „Jetzt steht die Signale vor allem in Europa wieder auf Grün.“ Anders bei den Emerging Markets: „Hier sehen wir Schwierigkeiten, vor allem in Asien“, erläutert Russ. Auch Heike Fürpaß-Peter, die den Retailvertrieb von Lyxor ETF für Deutschland und Österreich leitet, kann das nach den Daten zum Nettomittelaufkommen bestätigten: „Europa wird stark gekauft, inzwischen sehen wir aber auch wieder Interesse für Amerika.“