Start ETFs im Fokus Attraktive Alternative zu Aktien-ETFs

Attraktive Alternative zu Aktien-ETFs

190
Anleihen klein

Viele konservative Anleger wollen die Aktienquote in ihren Portfolios nicht erhöhen. Für sie eignet sich ein Schwellenländer-ETF als Depotbeimischung.

Die Konjunktur in der Euro-Zone trübt sich ein und die Risiken aufgrund von geopolitischen Konflikten haben in den vergangenen Monaten zugenommen. Deshalb erwarten die Analysten des Internationalen Währungsfonds (IWF) in diesem Jahr nur noch ein Wachstum der Weltwirtschaft von 3,3 Prozent (vorige Prognose: 3,4 Prozent). 2015 dürfte die globale Wirtschaftleistung gemäß der Meinung der IWF-Experten um 3,8 Prozent wachsen. Zwar sind diese Perspektiven nicht besorgniserregend, aber eben auch nicht gut genug, um bei Anlegern eine große Lust auf Aktien zu entfachen.

Schwellenländer-Anleihen bieten ein gutes Chance-Risiko-Verhältnis

Zahlreiche konservative Börsianer wollen aufgrund der Abkühlung der Weltwirtschaft zurzeit kein Geld in Aktien oder Aktien-ETFs investieren. Sie müssen ihr Geld aber nicht auf dem Tagesgeldkonto liegen lassen. Denn im Anleihen-Sektor gibt es einige Investments, die mit einem guten Chance-Risiko-Verhältnis punkten. Dazu zählen unter anderem Schwellenländer-Anleihen. Ebensolche sind bei institutionellen Investoren sehr beliebt, weil viele Emerging Markets mit guten Konjunkturaussichten überzeugen. Natürlich gibt es auch Risiken – und deshalb sollten Anleger mit einem Indexfonds breit gestreut investieren.

Mit diesem ETF können Anleger doppelt profitieren

Kaufenswert ist zum Beispiel ein Lyxor-ETF (WKN: LYX0L0) auf den iBoxx $ Liquid Emerging Markets Sovereigns. In diesem Index sind liquide Schwellenländer-Anleihen enthalten, die in US-Dollar notieren. Somit können Anleger mit diesem synthetisch replizierenden ETF von einer positiven Wertentwicklung der Anleihen und von einer weiteren Aufwertung des US-Dollars in Relation zum Euro profitieren.

von Martin Münzenmayer

mehr News zum Thema ETF´s finden Sie unter www.extra-funds.de

hier für den kostenfreien Newsletter registrieren

 

TEILEN
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.