Start ETFs im Fokus Auf den DAX setzen dürfte sich weiterhin lohnen

Auf den DAX setzen dürfte sich weiterhin lohnen

42
dax index

DAX-Titel punkten mit attraktiven Dividendenrenditen. Auch deshalb sind ETFs auf den deutschen Leitindex chancenreiche Investments.

Anleger können mit ETFs nicht nur auf die bekannten Leitindizes setzen, sondern auch auf Branchen, Anleihen, Rohstoffe und den Immobiliensektor. Daher gibt es zahlreiche Möglichkeiten, ein ETF-Portfolio zu strukturieren. Unabhängig davon sollten Anleger bedenken, dass sie nicht unbedingt exotische Indexfonds kaufen müssen, um eine attraktive Rendite zu erzielen. Denn auch „einfache“ ETFs, die zum Beispiel den DAX abbilden, sind nach wie vor chancenreiche Basisinvestments.

Chancen für Dividendenerhöhungen stehen gut

Für DAX-ETFs spricht vor allem die attraktive Dividendenrendite vieler in dem deutschen Leitindex gelisteter Titel. Wichtig: Jüngst wurde im Handelsblatt berichtet, dass die Aussagen mehrerer Vorstände darauf hindeuten, dass die von ihnen geführten DAX-Konzerne im kommenden Jahr ihre Dividenden erhöhen werden. Dafür spricht laut Andreas Hürkamp, Aktienexperte bei der der Commerzbank ( Zum Testbericht) auch das Risiko der Unternehmen, bei den Banken Strafzinsen für ihre Guthaben zahlen zu müssen.

Aktienrückkaufprogramme lohnen sich für die Konzerne

Ebenfalls interessant ist, dass sich deutsche Aktiengesellschaften zurzeit sehr günstig Geld leihen können. Die Kredite können sie für den Rückkauf von Anteilscheinen verwenden. Das lohnt sich, da sie für die zurückgekauften Papiere keine Dividende zahlen müssen. Der Clou ist, dass Aktienrückkaufprogramme die Kurse oftmals leicht nach oben treiben oder zumindest stabilisieren. Vor diesem Hintergrund gibt es gute Gründe für einen moderaten DAX-Anstieg in den nächsten Monaten. Angesichts dieser Perspektiven ist zum Beispiel ein von der Deka Investment GmbH aufgelegter DAX-ETF (WKN: ETFL01) kaufenswert. Die jährliche Gesamtkostenquote dieses vollständig replizierenden Indexfonds beträgt 0,15 Prozent.

von Martin Münzenmayer

mehr News zum Thema ETF´s finden Sie unter www.extra-funds.de

hier für den kostenfreien Newsletter registrieren

 

TEILEN
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.