Start ETFs im Fokus Biotechnologie vor Wachstumsschub?

Biotechnologie vor Wachstumsschub?

658
Biotechnologie klein

Biotechnologie-Titel brachten 2014 hohe Renditen. Für Experten geht diese Entwicklung weiter.

Biotechnologie-Titel gehörten zu den erfolgreichsten Aktien des vergangenen Jahres. Hintergrund sind eine Reihe vielversprechender Neuzulassungen. Branchenkenner wie Lydia Bänziger von der Beteiligungsgesellschaft BB Biotech sehen den Sektor am Anfang eines neuen Produktzyklus, so die Managerin vor einigen Tagen gegenüber Finanzen.net. Weiteres Wachstum im Sektor sei demnach sehr wahrscheinlich. Hintergrund für den Wachstumsschub sei der große technologische Fortschritt der vergangenen Jahre – insbesondere im Bereich der Genetik.

Biotech bei Anlegern beliebt

Bei Anlegern gelten Biotechnologie-Titel seit Jahren als Investments, die nur schwach mit dem Gesamtmarkt korrelieren. Auch sind die großen Biotechnologie-Titel für attraktive Dividenden bekannt. Doch bietet die Branche auch Wachstum: Neben Großkonzernen wie Amgen gibt es immer auch eine Vielzahl kleinerer Unternehmen, die sich interessante Nischen gesucht haben und mit dem Fokus auf wenige oder gar nur einen Wirkstoff großes Wachstum erzielen können.

Biotech auch als ETF

Biotech-Aktienfonds legten im vergangenen Jahr im Mittel um mehr als 40 Prozent zu. Ein Jahr zuvor fiel die Rendite sogar noch etwas größer aus. Selbst während der schwierigen Jahre 2010 und 2011 gelangen positive Renditen. Seit einiger Zeit gibt es auch passende ETFs. Ende des vergangenen Jahres legte Source den ersten ETF auf den Nasdaq-Biotechnologie-Index auf. Der Index bietet Anlegern die Möglichkeit, sowohl in weltweit tätige Multis als auch in kleine Entwickler von Wirkstoffen gleichermaßen zu investieren. In diesem Jahr generierte der Source NASDAQ Biotech UCITS ETF (WKN: A12CCJ) bereits eine Rendite von 1,7 Prozent. Die Gesamtkostenquote liegt bei 0,4 Prozent.

Von Nico Popp

mehr News zum Thema ETF´s finden Sie unter www.extra-funds.de

hier für den kostenfreien Newsletter registrieren

 

TEILEN
Vorheriger ArtikelAlles dreht sich um Euro und Dollar
Nächster ArtikelDie optische Täuschung bei niedrigen Zinsen
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.