Mit einem Brasilien-ETF am Aufschwung partizipieren
Hohe Renditen locken am Brasilianischen-Aktienmarkt

Brasilien-ETF: hängen Sie 2016 alle ab

Deutliche Kursgewinne sorgen an der Börse in Sao Paulo für Jubel-Stimmung. Spekulativ orientierte Anleger können an der Entwicklung z.B. mit einem Brasilien-ETF teilhaben.

Wer den brasilianischen Aktienmarkt verfolgt, der fühlt sich derzeit wohl eher an die Zeit der New Economy erinnert. Der Grund liegt in den teils rasanten Kurssteigerungen. Brasilianische Aktien sind im laufenden Jahr die spannendsten Papiere der Welt. Obwohl es um Brasilien ökonomisch noch immer nicht gut steht, schöpfen Anleger Hoffnung und machten im laufenden Jahr bereits Renditen von mehr als 80 Prozent möglich.

Insbesondere die Abwahl der unter Korruptionsverdacht stehenden Präsidentin Dilma Rousseff und die Wahl des Reformers Michel Temer macht vielen Investoren Hoffnung.

Brasilien: Wetten auf die Wende

Nachdem Brasiliens Wirtschaft im vergangenen Jahr schrumpfte, soll es ab 2017 wieder ein zaghaftes Wachstum geben. Genau diesen positiven Wandel haben Brasiliens Aktienmärkte bereits vorweg genommen. Angesichts der bestehenden Probleme bleibt jedes Investment in Brasilien sehr spekulativ. Dennoch ist eine Aktienhausse, wie sie sich derzeit in Brasilien zeigt, nur schwer zu stoppen. Anleger, die bewusst Risiken eingehen möchten und hohe Volatilitäten nicht scheuen, können Brasilien in ihrem Depot bewusst beimischen und so von der Hausse profitieren.

Bovespa als Basisinvestment in Brasilien

Der LYXOR Brazil (IBOVESPA) UCITS ETF (WKN: LYX0BE) bildet das brasilianische Börsenbarometer in Sao Paulo ab. Der Index repräsentiert 70 Prozent der an diesem Börsenplatz gelisteten Marktkapitalisierung. Mit dabei sind unter anderem Itau Unibanco (10,49%), Ambev (8,79%) Banco Bradesco (8,02%) und Petrobras (5,66%). 2016 kletterte der ETF bereits um 86,58 Prozent. Aktuell sind 253 Millionen Euro investiert. Die Gesamtkostenquote beträgt 0,65 Prozent.

Interessieren könnte Sie auch unser Artikel Mit Brasilien-ETFs das Investment-Comeback feiern und in der ETF-Suche finden Sie darüber hinaus auch eine Liste mit Brasilien-ETFs und eine Liste mit Emerging Market-ETFs.

Bitte melden Sie sich für unseren kostenfreien ETF-Newsletter an.

Interesse an News zu ETFs und Geldanlage?

Unser kostenloser Newsletter hält Sie auf dem Laufenden.

Maximilian Stratz studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bayreuth. Seit 2016 ist Maximilian Stratz im Redaktionsteam des EXtra-Magazins beschäftigt.