Technologie-ETF

Wer ungern in Einzeltitel investiert, muss auf die richtigen Indizes setzen. Der Nasdaq 100 hat sich über Jahre bewährt. Was Anleger bei einem Technologie-ETF beachten müssen.

Bald ist es wieder so weit: Apple deutete kürzlich an, sein iPhone 6 bereits im September weltweit auf den Markt zu bringen. Anders als beim letzten Marktstart erwarten Beobachter bei dieser Markteinführung einige überraschende Neuerungen. Neben einem besseren Display sollen auch bessere Leistungsdaten und ein dünneres Gehäuse Apple-Fans zum Kauf animieren. Eingefleischte Apple-Jünger haben angesichts des bevorstehenden Marktstarts womöglich ohnehin schon Apple-Aktien im Depot. Für alle anderen Anleger bietet sich eine diversifizierte Lösung an, die neben Apple auch noch alle anderen hochkarätigen Tech-Unternehmen der USA umfasst.

Technologie-ETF: Wachstum und Substanz in einem Index

Der Nasdaq 100 gilt als der wichtigste Technologie-Index der Welt. Kein Wunder: Schließlich umfasst der Index neben Apple auch Technologie-Größen wie Google, Microsoft, Amazon, Facebook und auch Ausrüster wie Intel oder Cisco. Während die Großen der Branche für Innovation und Wachstum stehen, bestechen Titel wie Intel und Cisco durch solide Bilanzen und attraktive Dividenden. Diese Kombination hat sich zuletzt bezahlt gemacht. So legte der Nasdaq 100 während der vergangenen drei Jahre um stolze 58 Prozent zu.

iPhone-Fantasie und Mini-Kosten

Anleger, die in den Nasdaq 100 investieren wollen, können beispielsweise auf den ComStage Nasdaq-100 UCITS ETF (WKN: ETF011) setzen. Der ETF bildet den Index nahezu eins zu eins ab und trägt dank der hohen Gewichtung von Apple (rund 10%) eine gehörige Portion iPhone-Fantasie in sich. Im laufenden Jahr liegt die Rendite des ETF bei 3,5 Prozent. Die Gesamtkostenquote beträgt 0,25 Prozent.

ComStage Nasdaq-100 UCITS ETF

WKN: ETF011 ISIN: LU0378449770
Kurs

66,44 €

Kosten (TER) 0,25 %
Fondsvolumen 400,16 Mio. €
Indexabbildung synthetisch
1 Monat -5,42 %
Lfd. Jahr +13,72 %
Mehr ETFs finden: ETF-Suche

Interessieren könnte Sie auch unser Artikel NASDAQ-ETF: Technologie hat Zukunft und in der ETF-Suche finden Sie darüber hinaus auch eine Liste mit Technologie-ETFs.

Weitere interessante Investment Möglichkeiten finden Sie in unserem ETF-Anlageleitfaden. Dieser erleichtert Ihnen den Einstieg in die Welt der Exchange Traded Funds (ETFs). Wir stellen Ihnen darin die Anlegemöglichkeiten einzelner Länder, Regionen, Sektoren oder Investmentthemen vor.

Bitte melden Sie sich für unseren kostenfreien ETF-Newsletter an.

Interesse an News zu ETFs und Geldanlage?

Unser kostenloser Newsletter hält Sie auf dem Laufenden.

Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.