Start ETFs im Fokus Dieser Banken-ETF überzeugt

Dieser Banken-ETF überzeugt

58
bankenetf

Banken gelten vielen Anlegern als heikles Investment. Doch die Branche hat viel zu bieten. Wir stellen einen besonderen Banken-ETF vor.

Banken sind für viele Anleger ein rotes Tuch. Doch die Zeit, in der Fondsmanager um Bankentitel einen großen Bogen machten und die Risiken des Sektors betonten, sind vorbei. Die Finanzkrise hat zahlreichen Banken stark zugesetzt und im Bereich der Bankenregularien einen Prozess in Gang gesetzt, der noch immer anhält. Inzwischen mehren sich die Stimmen, die daran glauben, dass Banken gestärkt aus diesem Prozess gehen könnten. Vor allem große Institute können regulatorische Hürden weitaus besser meistern. Unterm Strich könnten Großbanken von einer engmaschigen Regulierung also gar profitieren.

Banken-Index in der optimierten Variante

2014 schneiden Bank-Aktien bisher gut ab. Der Banken-Teilindex des STOXX Europe 600 legte im laufenden Jahr um rund 9 Prozent zu. Vor allem ETF-Anleger wissen den Sektor zu schätzen und ziehen derzeit eine optimierte Index-Variante vor. Der Source EURO STOXX Optimised Banks UCITS ETF IE (WKN: A1JFG7) bildet eine Teilmenge des Branchen-Index ab und setzt dabei auf die liquidesten Titel, die zudem die Möglichkeit einer Wertpapierleihe bieten. So erreichte der ETF im laufenden Jahr eine Rendite von 9,8 Prozent. Größte Positionen im ETF sind derzeit Banco Santander (14,99%), Banco Bilbao (13,17%), BNP Paribas (9,51%) und Unicredit (9,12%). Derzeit stecken rund 230 Millionen Euro im Index. Die Gesamtkostenquote liegt bei schlanken 0,3 Prozent.

Mehr News zum Thema ETF´s finden Sie unter www.extra-funds.de

hier für den kostenfreien Newsletter registrieren

besuchen Sie auch www.easyfolio.de

 

TEILEN
Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.