Energie-ETF mit Rendite-Garantie

Die Energie der Zukunft kann sich an der Börse auszahlen. Wir stellen einen ETF vor, der 2013 50 Prozent Rendite erwirtschaftet hat.

Blickt man auf die lange Liste deutscher Firmenpleiten im Solarsektor könnte man von nachhaltigen Investments abkommen. Doch Nachhaltigkeit ist mehr als die Herstellung von Solarpanels oder Windmühlen. Das haben die Macher des WilderHill New Energy Global Innovation Index bereits vor Jahren erkannt. Der Index hat das Ziel, Aktien zu bündeln, die nachhaltige Energie-Lösungen bereit stellen.

 

Verschiedene Branchen sorgen für den richtigen Mix

Dabei geht es nicht nur um Unternehmen, die auf regenerative Energien setzen – auch Anbieter intelligenter Steuerungstechnik, Industrieunternehmen und selbst Titel aus dem Gesundheitswesen sind vertreten. Das Gute für Anleger: Der Index ist im laufenden Jahr ein voller Erfolg. Bereits knapp 49 Prozent Rendite brachte der New-Energy-Index im laufenden Jahr ein.

Nachhaltigkeits-Index startet richtig durch

Für ETF-Investoren bietet die Gesellschaft Invesco die Möglichkeit, den Index nahezu eins zu eins abzubilden. Der PowerShares Global Clean Energy Fund (WKN: A0M2EG) ist mit einer Gesamtkostenquote von nur 0,75 Prozent vergleichsweise preiswert. Im ETF vertreten sind stets zwischen 80 und 90 Aktien, welche die Entwicklung des Basis-Index spiegeln. Regional liegt der Schwerpunkt des Index in den USA (37,78%), China (12,90%), Dänemark (4,86%) und Deutschland (4,74%). Nach einigen schwachen Jahren startet der Index seit etwas mehr als einem Jahr durch und hat einen glasklaren Aufwärtstrend ausgebildet.

Interessieren könnte Sie auch unser Artikel Energieversorger sind sexy und in der ETF-Suche finden Sie eine Liste mit Versorger-ETFs.

Weitere interessante Investmentmöglichkeiten finden Sie in unserem ETF-Anlageleitfaden. Dieser erleichtert Ihnen den Einstieg in die Welt der Exchange Traded Funds (ETFs). Wir stellen Ihnen darin die Anlegemöglichkeiten einzelner Länder, Regionen, Sektoren oder Investmentthemen vor.

Bitte melden Sie sich für unseren kostenfreien ETF-Newsletter an.

Interesse an News zu ETFs und Geldanlage?

Unser kostenloser Newsletter hält Sie auf dem Laufenden.

Die Redaktion des EXtra-Magazins setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Teilweise veröffentlichen wir auch Gastbeiträge auf unserem Portal. Wir lieben ETFs, Indexfonds und alles zum Thema Geldanlage und arbeiten täglich daran Ihnen die aktuellsten und nützlichsten Informationen zu liefern.